Lord Gawen Swann war der Lord von Steinhelm und Oberhaupt des Hauses Swann während der Herrschaft von Daeron II. Targaryen.[3]

Charakter & Erscheinung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahre 209 n. A. E. war Gawen ein alter Mann.[3]

Biographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lord Gawens Narr nannte Matarys Targaryen einst den "Noch Jüngeren Prinzen".[3]

Beim Turnier von Aschfurt ritt Gawen gegen Prinz Valarr Targaryen und wurde in der zweiten Runde von ihm besiegt.[3]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.