FANDOM


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Pat (Begriffsklärung) aufgeführt.

Der Gefleckte Pat (engl.: Spotted Pate) ist eine legendäre Figur zahlreicher Geschichten aus Westeros.[1]

Die LegendeBearbeiten

Der Schweinejunge Pat mit der gefleckten Glatze war der Held von tausend zotigen Geschichten, ein gutmütiger Hohlkopf, dem es stets gelang, die fetten Lords, die hochmütigen Ritter und die aufgeblasenen Septone, die ihn plagten, zu übervorteilen. Jedes Mal stellte sich am Ende heraus, dass sich hinter seiner Dummheit eine Art wunderlicher Verschlagenheit verbarg; die Erzählungen schlossen stets damit, dass der Gefleckte Pat auf dem hohen Stuhl eines Lords saß oder bei der Tochter eines Ritters im Bett lag.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Der Novize Pat (Novize) ist nach ihm benannt.[1]

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Zeit der Krähen, VII-Prolog (Pat)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.