Der Gehörnte (Band 3: Gehörnter Lord; engl.: Horned Lord) war ein König-jenseits-der-Mauer.[1]

Biographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Gehörnte lebte vor etwa eintausend oder zweitausend Jahren. Es heißt, er habe Zauberei benutzt, um die Mauer zu passieren.[2]

Jüngste Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Band 3 - Der Thron der Sieben Königslande[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jeor Mormont erwähnt ihn Jon Schnee gegenüber, als sie erfahren, dass Manke Rayder sein Volk bei den Frostfängen sammelt.[1]

Band 6 - Die Königin der Drachen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Manke Rayder erwähnt ihn, als Jon Schnee zu Verhandlungen bei ihm ist. Anders als Raymun Rotbart, Bael, Gendel und Gorne und der Gehörnte sei Manke nicht nach Süden gekommen, um zu erobern, sondern um Schutz hinter der Mauer vor den Anderen zu suchen.[3]

Zitate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Gehörnte hat einmal gesagt, Zauberei sei ein Schwert ohne Heft. Es gibt keine sichere Möglichkeit, es zu ergreifen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Der Thron der Sieben Königreiche, Kapitel 23, Jon III
    A Clash of Kings, Kapitel 23, Jon III
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Die Wildlinge
  3. 3,0 3,1 Die Königin der Drachen, Kapitel 35, Jon VI
    A Storm of Swords, Kapitel 73, Jon X
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.