Geisterhaut (Band 2: Geisterfell; engl.: ghostskin) ist eine weiße, klebrige, glitschige Pflanze in Westeros. Sie kommt in der Eng vor und wächst auf Bäumen und in Streifen auf den Türmen von Maidengraben.[1][2]

Jüngste Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Band 1 - Das Erbe von Winterfell[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Catelyn Tully sieht bei ihrer Ankunft einen Baum an der Nordseite des Torhausturms, auf dessen Äste mit Geisterhaut wächst.[1]

Band 9 - Der Sohn des Greifen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Theon Graufreud sich Maidengraben nähert, bemerkt er, wie schwer die Festung nicht nur wegen ihrer Lage und Anordnung der Türme, sondern auch wegen der Geisterhaut und den Mauern selbst einzunehmen ist.[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Das Erbe von Winterfell, Kapitel 16, Catelyn II
    A Game of Thrones, Kapitel 55, Catelyn VIII
  2. 2,0 2,1 Der Sohn des Greifen, Kapitel 20, Stinker II (Theon II)
    A Dance with Dragons, Kapitel 20, Stinker II (Theon II)

A  D  B

Lebewesen
Tiere Affen (Kleiner Valyrer) • AuerochseBasiliskBlutfliegeCassoEinhornEisspinneFeuerwürmeGreifHrakkarHübscheKrakeLeviathanLöwenechseMammutMantikorPlusterfischSchattenkatzeSchneebärSphinxSteindracheWeißer HirschWyvernZentaurZerde
Kategorien DrachenHundeKatzenPferdeSchattenwölfeVögelWölfe
Nicht-menschliche Wesen mit Bewusstsein Große AlteAndereGhulGrumkinGrünseherHarpyieHolztänzerJhogwinKalthandKinder des WaldesDreiäugige KräheLabyrinthbauerMeerlingeQuatscherRieseSnarkTiefe WesenWiedergänger
Kategorien Kinder des WaldesRiesen
Pflanzen BesenginsterDamenspitzeDolchblattDrachenpfefferFeuerpflaumeFeuerschotenGeisterhautHarpyiengoldMondbrüterRauchbeereStachelkrautStechbrandWespenweideWilde Minze
Kategorien BlumenBäumeGräserKräuter
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.