Ghozai ist eine Ruinenstadt auf der Zederninsel im Golf der Trauer. Sie liegt an der Nordküste der Insel. Früher lebten hier viele Sklavenhändler.[1]

Aufbau & Architektur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt lag einst am Nordende der Insel und sie bestand aus alten Ziegelmauern und Stufenpyramiden.[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beim Untergang von Valyria ist eine neunzig Meter hohe Wasserwelle über die Insel hinweg gefegt und hat dabei hunderttausende Menschen getötet. Die Paläste von Velos sind dabei ebenso zerstört worden wie der Sklavenhändlerhafen Ghozai, und nur eine paar Fischer und einige wenige Wachen, die das Glück hatten, auf dem höchsten Turm der Insel Dienst zu haben, hatten überlebt.[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Länder von Eis und Feuer, Karte von Zentralessos
  2. 2,0 2,1 Ein Tanz mit Drachen, Kapitel 19, Der eiserne Freier (Victarion I)
    A Dance with Dragons, Kapitel 56, Der eiserne Freier (Victarion I)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.