FANDOM


Es gibt ein Schiff mit dem ähnlichen Namen Grauer Geist.

Graugeist (engl.: Grey Ghost) war ein wilder Drache der auf Drachenstein lebte.[1] Seinen Namen gab ihm das gemeine Volk von Drachenstein, da diese ihn nur selten zu Gesicht bekamen. Er wurde auch niemals von jemandem bestiegen oder geritten. Er war einer von den drei wilden Drachen, zusammen mit Schafsdieb und Kannibale, die während des Drachentanzes auf Drachenstein lebten.[2]

Eigenschaften & ErscheinungBearbeiten

Er war hell grauweiß, wie ein Morgennebel.[3]

Er lebte abgeschieden auf der Ostseite des Drachenbergs. Er bevorzugte Fisch als Nahrungsquelle und wurde meist dabei gesehen, wie er dicht über die Wasseroberfläche der Meerenge flog und mit dem Maul nach Beute schnappte.[3]

GeschichteBearbeiten

Im Drachentanz suchte Prinz Jacaerys Velaryon nach neuen Drachenreitern, da die Partei seiner Mutter zwar über viele Drachen, jedoch wenige Reiter verfügte. Einige der Drachensamen, darunter Alyn von Holk, versuchten Graugeist zu finden und zu reiten. Dies stellte sich jedoch als erfolglos heraus.[3]

Als Sonnfeuer nach Drachenstein zurückkehrte, wurde Graugeist von ihm getötet und anschließend halb aufgefressen.[4]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Feuer und Blut - Erstes Buch, Das Sterben der Drachen - Die Schwarzen und die Grünen
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Aegon II.
  3. 3,0 3,1 3,2 Feuer und Blut - Erstes Buch, Das Sterben der Drachen - Der rote und der Goldene Drache
  4. Feuer und Blut - Erstes Buch, Das Sterben der Drachen - Rhaenyras Sturz
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.