FANDOM


König Hagon Hoffartt (engl.: Hagon Hoare), genannt Hagon der Herzlose, war ein König der Eiseninseln aus dem Haus Hoffartt.[1]

BiographieBearbeiten

Hagon bestieg den Thron, als sein älterer Bruder Harmund III. Hoffartt vom Würger und anderen Ertrunkenen gestürzt und verstümmelt worden war. Umgehend verbannte er den Glauben an die Sieben von den Eiseninseln. Hagon erlaubte seiner Mutter, Lelia Lennister, die auch vom Würger verstümmelt worden war, nach Casterlystein heimzukehren. Ihr aufgebrachter Neffe, der König vom Stein, reagierte mit einer Invasion der Eiseninseln.[1]

Der Anführer der Westmänner, Ser Alberich Rallenhall, besiegte Hagons Armee auf Groß Wiek und konnte Burg Hoffartt im siebten Jahr der Kämpfe erobern. Bevor er gehenkt wurde, wurde Hagon wie seine Mutter verstümmelt.[1]

FamilieBearbeiten

 
Harmund I.
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Harmund II.
 
Lelia
Lennister
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Harmund III.
 
Hagon
"der Herzlose"
 
 
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Welt von Eis und Feuer, Das Schwarze Blut
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.