FANDOM


Lord Harmon Dondarrion war der Lord von Schwarzburg und Oberhaupt des Hauses Dondarrion während der Herrschaft von König Aenys I. Targaryen.[1]

BiographieBearbeiten

Zu Beginn des Zweiten Dornischen Kriegs im Jahre 37 n. A. E. äußerte sich Lord Harmon abfällig über den Geierkönig, welcher wenig später Schwarzburg stürmte und Harmon die Nase abschnitt, bevor er die Festung niederbrannte und abzog. Harmon trug danach den Namen "Nasenlos Dondarrion". Im weiteren Verlauf des Kriegs führte er die Lords der Dornischen Marschen gegen die Truppen des Geierkönigs und besiegte diese zusammen mit Lord Samwell Tarly. Harmon gehörte zu den Lords, die anschließend von König Aenys mit Gold, Ämtern und Ehren belohnt wurden.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Die Söhne des Drachen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.