FANDOM


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Harmund Hoffartt (Begriffsklärung) aufgeführt.

König Harmund I. Hoffartt (engl.: Harmund I Hoare), genannt Harmund der Gastfreundliche, war ein König der Eiseninseln aus dem Hause Hoffartt. Da die Hoffartt-Könige seiner Ära den Glauben an die Sieben förderten, Plünderungen ächteten und den Handel stärkten, stellten sich ihnen die Ertrunkenen entgegen.[1]

BiographieBearbeiten

Harmund I. war der erste gebildete Eisenkönig und Büchern sehr zugetan. Von seinem Sitz auf Groß Wiek aus hieß er Reisende und Händler auf den Eiseninseln willkommen. Er beschütze auch Septone und Septas des Glaubens an die Sieben.[1]

FamilieBearbeiten

 
Harmund I.
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Harmund II.
 
Lelia
Lennister
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Harmund III.
 
Hagon
"der Herzlose"
 
 
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die Welt von Eis und Feuer, Das Schwarze Blut
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.