Fandom


Harrold Hardyng ("Harry der Erbe") ist ein gut aussehender und galanter Knappe der kürzlich zum Ritter geschlagen wurde. Er wurde als Mündel von Lady Anya Waynwald aufgezogen.


Herkunft

Harralds Großeltern waren Alys Arryn und Ser Elys Waynwald. Diese zeugten viele Kinder. Harralds Mutter war die jüngste ihrer Töchter. Sie wurde mit einem Gefolgsmann der Waynwalds aus dem Haus Hardyng verheiratet. Er wurde als Mündel in Eiseneich aufgezogen und ausgebildet

"Harry der Erbe"

Lord Jasper Arryn hatte zwei Söhne und eine Tochter: Jon Arryn, Ronnel Arryn und Alys Arryn, da Jon langezeit keinen Sohn hatte galt Ronnels Sohn Elbert Arryn als Erbe von Hohenehr. Dieser jedoch wurde mit Rickard Stark und Brandon Stark in Königsmund getötet. Somit ist der einzige lebende männliche Nachfahre von Jons Schwester Alys, der Erbe von Robert Arryn als Lord von Hohenehr: Harrold Hardyng (s. Stammbaum).

Jüngste Ereignisse

Es wird erzählt, dass Harrold trotz seiner Jugend schon einen unehelichen Sohn hat. Er wurde bei einem kleinen Tunier für Knappen in Runenstein von Bronze Yohn Rois zum Ritter geschlagen. Petyr Baelish der Lord Protektor des Grünes Tal arrangiert eine Hochzeit zwischen Harrold und Sansa Stark, getarnt als Kleinfingers Bastardtochter "Alayne Stein". Petyr plant Sansas wahre Identität bei der Hochzeit zu offenbaren um Winterfell zu beanspruchen.

Familie

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.