Das Lied von Eis und Feuer Wiki
Advertisement

Die Harthand (engl.: Hardhand) ist ein Langschiff der Eisenmänner und Bestandteil der Eisernen Flotte.[1] Sie ist vermutlich nach Harwyn Hoffartt benannt, der auch als "Harthand" bekannt war.

Jüngste Ereignisse[]

Band 7 - Zeit der Krähen[]

Nachdem Aeron Graufreud nach König Balon Graufreuds Tod zu einem Königsthing aufruft, segelt dessen Bruder Victarion Graufreud mit neun Zehnteln der Eisernen Flotte von Maidengraben nach Alt Wiek, wo der Thing stattfindet.[1]

Band 8 - Die dunkle Königin[]

Die Harthand wird während der Eroberung der Schildinseln von einem gegnerischen Schiff gerammt. Beide Schiffe sinken anschließend.[2]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 Zeit der Krähen, Kapitel 18, Der Eiserne Kapitän (Victarion)
    A Feast for Crows, Kapitel 18, Der Eiserne Kapitän (Victarion I)
  2. Die dunkle Königin, Kapitel 7, Der Plünderer (Victarion)
    A Feast for Crows, Kapitel 29, Der Plünderer (Victarion II)