Fandom


(Wylis -> Willis)
 
(4 dazwischenliegende Versionen von einem Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 19: Zeile 19:
 
[[Lord Grimm (Eroberungskriege)|Lord Grimm]] stellte sich während der [[Eroberungskriege]] zusammen mit den Lords [[Lord Buckler (Eroberungskriege)|Buckler]] und [[Lord Errol (Eroberungskriege)|Errol]] [[Orys Baratheon]] entgegen, als dieser gegen [[Sturmkap]] zog.{{DWVEUF|11}}
 
[[Lord Grimm (Eroberungskriege)|Lord Grimm]] stellte sich während der [[Eroberungskriege]] zusammen mit den Lords [[Lord Buckler (Eroberungskriege)|Buckler]] und [[Lord Errol (Eroberungskriege)|Errol]] [[Orys Baratheon]] entgegen, als dieser gegen [[Sturmkap]] zog.{{DWVEUF|11}}
   
Ser [[Wylis Grimm]] war ein Mitglied der [[Königsgarde]] von König [[Viserys I. Targaryen]]. Nach Ausbruch des [[Drachentanz]]es wählte er die Seite von König [[Aegon II. Targaryen]].{{GRRM|2}}
+
Nachdem die [[Haus Targaryen|Targaryens]] im letzten Abschnitt des [[Erster Dornischer Krieg|Ersten Dornischen Kriegs]] mehrere dornische Lords durch Auftragsmörder hatten töten lassen, setzten auch die Dornischen Kopfgelder aus.{{DWVEUF|Dorne gegen die Drachen}} Lord Grimm wurde daraufhin in einem [[Freudenhaus]] in [[Königsmund]] erstickt.{{FUB1|Die Kriege König Aegons I.}}
  +
  +
Lady Grimm befand sich unter den Lords, die im Jahre {{Jahr|105}}{{FUB1|Eine Frage der Thronfolge}} schworen, Prinzessin [[Rhaenyra Targaryen]]s Anrecht auf den Eisernen Thron zu verteidigen. Nach dem Tod von König [[Viserys I. Targaryen]] im Jahre {{Jahr|129}} und dem Ausbruch des [[Drachentanz]]es wurde sie zusammen mit anderen Lords der [[Die Schwarzen|Schwarzen]] von den [[Die Grünen|Grünen]] um [[Aegon II. Targaryen]] in den Kerkern im [[Roter Bergfried|Roten Bergfried]] eingesperrt. Nachdem Aegon Ser [[Kriston Kraut]] zu seiner [[Hand des Königs|Hand]] ernannt hatte, wurden die Gefangenen vor die Wahl gestellt, das Knie vor dem König zu beugen oder hingerichtet zu werden. Lady Grimm hielt an ihrem Eid gegenüber Rhaenyra fest und wurde daher enthauptet. Ihr Kopf wurde anschließend über den Stadttoren zur Schau gestellt.{{FUB1|Der rote und der goldene Drache}} Ser [[Willis Grimm]] war ein Mitglied der [[Königsgarde]] von König Viserys I. Targaryen. Nach Ausbruch des [[Drachentanz]]es wählte er die Seite von König Aegon II. Targaryen.{{GRRM|2}}
   
 
Sekundärquellen zufolge nahm Ser [[Thurgut Grimm]] am [[Turnier von Aschfurt]] teil.{{GRRM|3,5}}
 
Sekundärquellen zufolge nahm Ser [[Thurgut Grimm]] am [[Turnier von Aschfurt]] teil.{{GRRM|3,5}}
Zeile 39: Zeile 39:
 
==Historische Mitglieder==
 
==Historische Mitglieder==
 
*[[Lord Grimm (Eroberungskriege)|Lord Grimm]], Oberhaupt des Hauses während der [[Eroberungskriege]].
 
*[[Lord Grimm (Eroberungskriege)|Lord Grimm]], Oberhaupt des Hauses während der [[Eroberungskriege]].
*Ser [[Wylis Grimm]], ein Ritter der [[Königsgarde]] unter den Königen [[Viserys I. Targaryen|Viserys I.]] und [[Aegon II. Targaryen]].
+
*Lady Grimm, Oberhaupt des Hauses während des [[Drachentanz]]es.
  +
*Ser [[Willis Grimm]], ein Ritter der [[Königsgarde]] unter den Königen [[Viserys I. Targaryen|Viserys I.]] und [[Aegon II. Targaryen]] sowie [[Lord Kommandant der Königsgarde|Lord Kommandant]] unter [[Aegon III. Targaryen]].
 
*Ser [[Thurgut Grimm]], ein Ritter während der Herrschaft von König [[Daeron II. Targaryen]].
 
*Ser [[Thurgut Grimm]], ein Ritter während der Herrschaft von König [[Daeron II. Targaryen]].
 
*[[Lord Grimm (Roberts Rebellion)|Lord Grimm]], Oberhaupt des Hauses während [[Roberts Rebellion]].
 
*[[Lord Grimm (Roberts Rebellion)|Lord Grimm]], Oberhaupt des Hauses während [[Roberts Rebellion]].

Aktuelle Version vom 22. April 2020, 13:48 Uhr

Nicht zu verwechseln mit Haus Grim aus der Weite.

Haus Grimm von Grimmwald (engl.: House Fell of Felwood) ist ein Adelshaus in den Sturmlanden.[1] Ihr Sitz Grimmwald liegt nordwestlich von Sturmkap und südlich vom Wendwasser.[2]

Sekundärquellen zufolge zeigt ist ihr Wappen im Tannenschnitt geteilt, oben in Schwarz eine weiße Mondsicherl, unten Grün.[3]

GeschichteBearbeiten

Lord Grimm stellte sich während der Eroberungskriege zusammen mit den Lords Buckler und Errol Orys Baratheon entgegen, als dieser gegen Sturmkap zog.[4]

Nachdem die Targaryens im letzten Abschnitt des Ersten Dornischen Kriegs mehrere dornische Lords durch Auftragsmörder hatten töten lassen, setzten auch die Dornischen Kopfgelder aus.[5] Lord Grimm wurde daraufhin in einem Freudenhaus in Königsmund erstickt.[6]

Lady Grimm befand sich unter den Lords, die im Jahre 105 n. A. E.[7] schworen, Prinzessin Rhaenyra Targaryens Anrecht auf den Eisernen Thron zu verteidigen. Nach dem Tod von König Viserys I. Targaryen im Jahre 129 n. A. E. und dem Ausbruch des Drachentanzes wurde sie zusammen mit anderen Lords der Schwarzen von den Grünen um Aegon II. Targaryen in den Kerkern im Roten Bergfried eingesperrt. Nachdem Aegon Ser Kriston Kraut zu seiner Hand ernannt hatte, wurden die Gefangenen vor die Wahl gestellt, das Knie vor dem König zu beugen oder hingerichtet zu werden. Lady Grimm hielt an ihrem Eid gegenüber Rhaenyra fest und wurde daher enthauptet. Ihr Kopf wurde anschließend über den Stadttoren zur Schau gestellt.[8] Ser Willis Grimm war ein Mitglied der Königsgarde von König Viserys I. Targaryen. Nach Ausbruch des Drachentanzes wählte er die Seite von König Aegon II. Targaryen.[9]

Sekundärquellen zufolge nahm Ser Thurgut Grimm am Turnier von Aschfurt teil.[10]

Lord Grimm wurde während Roberts Rebellion von Robert Baratheon in der Schlacht bei Sommerhall geschlagen[11] und im Zweikampf getötet. Sein Sohn Silberaxt wurde gefangen genommen und später ein Anhänger Roberts.[12]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Lord Harwald Grimm begleitet Stannis Baratheon an die Mauer.[13]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Lord Harwald stirbt beim Marsch auf Winterfell, als er im Wolfswald in einen zugefrorenen Teich einbricht.[11]

Vier Männer von Lord Robin Erbsengraben werden auf dem Marsch nach Winterfell dabei erwischt, wie sie einen toten Kameraden aus dem Haus Grimm zerlegen und essen wollen, und als Strafe werden sie R'hllor geopfert und verbrannt.[14]

Haus Grimm am Ende des 3. Jhs.Bearbeiten

Historische MitgliederBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Der Sohn des Greifen, Appendix
    A Dance with Dragons, Appendix
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Karte von den Sturmlanden
  3. The Citadel. Heraldry: Häuser aus den Sturmlanden
  4. Die Welt von Eis und Feuer, Die Herrschaft der Drachen: Die Eroberung
  5. Die Welt von Eis und Feuer, Dorne gegen die Drachen
  6. Feuer und Blut - Erstes Buch, Die Herrschaft des Drachen - Die Kriege König Aegons I.
  7. Feuer und Blut - Erstes Buch, Die Erben des Drachen - Eine Frage der Thronfolge
  8. Feuer und Blut - Erstes Buch, Das Sterben der Drachen - Der rote und der goldene Drache
  9. Die Prinzessin und die Königin oder die Schwarzen und die Grünen
  10. Der Heckenritter (Graphic Novel)
  11. 11,0 11,1 Ein Tanz mit Drachen, Kapitel 5, Des Königs Beute (Asha I)
    A Dance with Dragons, Kapitel 42, Des Königs Beute (Asha II)
  12. Die Königin der Drachen, Kapitel 16, Davos I
    A Storm of Swords, Kapitel 54, Davos V
  13. Zeit der Krähen, Appendix
    A Feast for Crows, Appendix
  14. Ein Tanz mit Drachen, Kapitel 25, Das Opfer (Asha II)
    A Dance with Dragons, Kapitel 62, Das Opfer (Asha III)

A  D  B

Häuser aus den Sturmlanden zu Beginn von Die Herren von Winterfell
Hohes Haus Baratheon
Lords der Marschen CaronDondarrionSelmySwann
Adelshäuser BollingBucklerCafferenErbsengrabenErrolEstermontFünfrosenGauerGrandisonGrimmHastigHerstonHorpeKellingtonLonmundMausgutMertynsMorrigenRuhmspeerStaedmonSwygertTarthTrantTudburyWedelstabWeißhauptWensingenWyld
Ritterliche Häuser ConningtonSeewert
Enteignete Häuser Kraut
Ausgestorbene Häuser DurrandonToyn

A  D  B

Häuser aus den Sturmlanden zum Ende von Ein Tanz mit Drachen
Hohes Haus Baratheon
Lords der Marschen DondarrionFuhs von NachtliedSelmySwann
Adelshäuser BollingBucklerCafferenConningtonErbsengrabenErrolEstermontFünfrosenGauerGrandisonGrimmHastigHerstonHorpeKellingtonLonmundMausgutMertynsMorrigenRuhmspeerStaedmonSwygertTarthTrantTudburyWedelstabWeißhauptWensingenWyld
Ritterliche Häuser Seewert
Enteignete Häuser CaronKraut
Ausgestorbene Häuser DurrandonToyn
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.