FANDOM


Haus Heufurt von Heufurt (engl.: House Hayford of Hayford) ist ein Adelshaus in den Kronlanden.[1] Ihr Sitz Heufurt liegt weniger als einen Tagesritt von Königsmund entfernt. Die Heufurts sind Lehnsherren des Hauses Schweyn von Sauhorn.[2]

Ihr Wappen zeigt ein grünes Gitterwerk über Gold, in der Mitte mit hellgrünen Wellenbalken.[2]

GeschichteBearbeiten

Lord Heufurt befand sich unter den zwanzig Lords, die im Jahre 48 n. A. E. auf Befehl von König Maegor I. Targaryen mit ihren Männern nach Königsmund kamen, nachdem Maegors Neffe Jaehaerys von Lord Rogar Baratheon zum König ausgerufen worden war. Während eines Treffens, bei dem es um die Ausarbeitung eines Schlachtplans ging, drängte er Maegor wegen ihrer geringen Truppenstärke dazu, abzudanken und der Nachtwache beizutreten. Dieser befahl daraufhin, Heufurt umgehend zu enthaupten, und ließ den Kopf auf einer Lanze hinter dem Eisernen Thron anbringen. Am nächsten Morgen wurde Maegor selber tot aufgefunden.[3]

Lord Heufurt befand sich im Jahre 105 n. A. E.[4] unter den Lords, die schworen, Prinzessin Rhaenyra Targaryens Anrecht auf den Eisernen Thron zu verteidigen. Nach dem Tod von König Viserys I. Targaryen im Jahre 129 n. A. E. und dem Ausbruch des Drachentanzes wurde er zusammen mit anderen Lords der Schwarzen von den Grünen um Aegon II. Targaryen in den Kerkern im Roten Bergfried eingesperrt. Nachdem Aegon Ser Kriston Kraut zu seiner Hand ernannt hatte, wurden die Gefangenen vor die Wahl gestellt, das Knie vor dem König zu beugen oder hingerichtet zu werden. Lord Heufurt hielt an seinem Eid gegenüber Rhaenyra fest und wurde daher enthauptet. Sein Kopf wurde anschließend über den Stadttoren zur Schau gestellt.[5]

Nach dem Tod von Königin Jaehaera Targaryen im Jahre 133 n. A. E. verkündete Lord Unsieg Gipfel einen Ball am Jungfrauentag, auf welchem König Aegon III. eine neue Königin wählen sollte. Lyra Heufurt war eine der Frauen, über die Lord Unsieg Gerüchte und Verleumdungen in Umlauf gebracht haben soll, weil er sie als eine der wahrscheinlichsten Rivalinnen seiner Tochter Myrielle betrachtete.[6]

Lord Heufurt wurde von König Daeron II. Targaryen zur Hand ernannt, nachdem Lord Ambros Butterquell während der Ersten Schwarzfeuer-Rebellion wegen zweifelhafter Loyalität entlassen worden war. Heufurt starb in der Schlacht auf dem Rotgrasfeld durch die Hand von Lord Unsieg Gipfel.[7]

Als Lord Brynden Strom nach Weißstein marschierte, um die Zweite Schwarzfeuer-Rebellion niederzuschlagen, wurde er auch vom Hause Heufurt unterstützt.[7]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigreicheBearbeiten

Lady Ermesande Heufurt erscheint mit ihrer Amme zu dem Turnier zu Ehren von König Joffreys 13. Namenstag in Königsmund.[8]

Tyrek Lennister heiratet Lady Heufurt, damit die Lennisters Anspruch auf das Land der Heufurts erheben können.[9]

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Tyrek gilt seit dem Aufstand von Königsmund als verschollen.[10]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Ser Jaime Lennister lagert vor den Mauern von Heufurt und spricht mit dem Kastellan über den Verbleib von Tyrek.[2]

Haus Heufurt am Ende des 3. Jhs.Bearbeiten

Historische MitgliederBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. The Citadel. Heraldry: Häuser aus den Kronlanden
  2. 2,0 2,1 2,2 Die dunkle Königin, VIII-Jaime I
  3. The Sons of the Dragon
  4. Feuer und Blut - Erstes Buch, Die Erben des Drachen - Eine Frage der Thronfolge
  5. Feuer und Blut - Erstes Buch, Das Sterben der Drachen - Der rote und der Goldene Drache
  6. Feuer und Blut - Erstes Buch, Unter den Regenten - Krieg und Frieden und Viehmärkte
  7. 7,0 7,1 Der geheimnisvolle Ritter
  8. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Sansa I
  9. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Tyrion VI
  10. Sturm der Schwerter, V-Tyrion I

A  D  B

Häuser aus den Kronlanden zu Beginn von Die Herren von Winterfell
Königshaus Baratheon von Königsmund
Adelshäuser AmwasserBlountBockwellByrkeChelstedChytteringEdgertonFarringFollardHagerHartHeufurtHollardKresseLanghofMalleryManningPyleRamtonRosbyRykkerSchurwerthSonnglasSteinhofThornWallenfurtWendwasser
Ritterliche Häuser SchwarzkesselSchweynLangwasser
Weitere Häuser FinsterFinsgutFinsterwald
Häuser aus der Meerenge Baratheon von DrachensteinBar EmmonCeltigarMassieVelaryon
Häuser vom Klauenhorn Brunn von BrunhöhlBrunn von SchreckbauHöhlKrabbKühnKyferZäh
Enteignete Häuser Targaryen
Ausgestorbene Häuser CargyllFinsterlynSchwarzfeuer

A  D  B

Häuser aus den Kronlanden zum Ende von Ein Tanz mit Drachen
Königshaus Baratheon von Königsmund
Adelshäuser AmwasserBlountBockwellByrkeChelstedChytteringEdgertonFarringFollardHagerHartHeufurtLanghofKresseMalleryManningPyleRamtonRosbyRykkerSchurwerthSlynt[1]SteinhofThornWallenfurtWendwasser
Ritterliche Häuser SchwarzkesselSchweynLangwasser
Weitere Häuser FinsterFinsgutFinsterwald
Häuser aus der Meerenge Baratheon von DrachensteinBar EmmonCeltigarMassieVelaryon
Häuser vom Klauenhorn Brunn von BrunhöhlBrunn von SchreckbauHöhlKrabbKühnKyferZäh
Enteignete Häuser SonnglasTargaryen
Ausgestorbene Häuser CargyllFinsterlynHollardSchwarzfeuer
  1. Die Slynts wurden in den Adelsstand erhoben, als Janos Slynt von König Joffrey Baratheon mit Harrenhal belehnt wurde. Nach dem Verlust des Sitzes ist unklar, welchem Lehnsherren das Haus nun als Vasall dient. Da die Slynts ihren Ursprung in den Kronlanden haben, werden sie dennoch an dieser Stelle aufgeführt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.