FANDOM


Haus Isenwald von Isenwald (engl.: House Yronwood of Yronwood) ist ein Adelshaus und nach dem Haus Martell das mächtigste Adelshaus in Dorne. Das Haus besitzt traditionellerweise den Ehrentitel "Wächter des Steinweg", weil in Isenwald dieser Pass über die Roten Berge endet.[1] Die Isenwalds waren vor der Ankunft der Rhoynar Könige; das Oberhaupt des Hauses trägt nach wie vor den Titel "das Königsblut".

Ihr Wappen zeigt ein schwarzes Fallgitter auf beigem Boden.[2] Sekundärquellen zufolge lautet das Motto "Wir Bewachen Den Weg".[3]

Merkmale

Die Isenwalds haben oft blondes Haar und blaue Augen.[4]

Geschichte

Die Isenwalds sind eine alte Familie, die früher einmal als Könige von Isenwald über halb Dorne herrschten und Gebiete besaßen, die erheblich größer waren als die von Haus Martell von Sonnspeer.[5] Haus Isenwald ließ sich in den hohen Tälern und im grünen Vorgebirge unter den Gipfeln nieder, wo die Berge zum Dornischen Meer hin abfallen, und übernahm die Kontrolle über den Steinweg, den zweiten der beiden großen Pässe nach Dorne. Ihre gut geschützten und vergleichsweise fruchtbaren Länder bargen sowohl viel Holz als auch wertvolle Vorkommen an Eisen, Zinn und Silber, was die Isenwalds zu den reichsten Königen Dornes machte. Ihre Herrschaft erstreckte sich von Wyl bis ins Quellgebiet des Grünbluts.[6] Zeitweilig beugten sogar die Martells vom Sandschiff das Knie vor ihnen.[7]

Die alten Isenwald-Könige kämpften oft gegen die Sturmkönige. So wurde Yoren Isenwald von König Durran dem Jungen in der Schlacht am Blutigen Teich zurückgeschlagen[8] und König Olyvar Isenwald fiel in die Gebiete von König Erich VII. Durrandon ein.[9]

Als die Rhoynar unter Nymeria mit zehntausend Schiffen nach Dorne kamen, verbündeten sie sich mit Lord Mors Martell, dessen Streitmacht sich dadurch verzehnfachte. Nymeria heiratete Mors und rief ihn zum Fürsten von Dorne aus. Dieser Anspruch musste allerdings erst in Nymerias Krieg durchgesetzt werden. König Yorick V. Isenwald wurde von seinen Vasallen unterstützt, darunter die Häuser Jordayn, Wyl, Schwarzberg, Qorgyl und viele mehr. Im neunten Jahr des Krieges starb Mors durch Yoricks Schwert in der Dritten Schlacht im Knochenweg, woraufhin Nymeria den alleinigen Befehl über das Heer übernahm. Die Kämpfe erstreckten sich noch über zwei weitere Jahre, dann beugte Yorick das Knie und wurde zur Mauer geschickt.[10] Somit gerieten auch das Haus Isenwald unter die Herrschaft der Martells.[11] Die Isenwalds hegen außerdem eine Rivalität mit Haus Vogler, welche die Martells im Krieg unterstützt hatten.[1]

Die Martells verbündeten sich mit den Rhoynar während Nymerias Krieg und die Isenwalds waren gezwungen, sich den Martells als Herrscher über ein vereinigtes Dorne zu unterwerfen.

Die Isenwalds kämpften in drei Schwarzfeuer-Rebellionen mit Bitterstahl gegen die Targaryens, obwohl es eines der ursprünglichen Ziele der Rebellen war, den dornischen Einfluss am Hof zurückzudrängen.[12]

Als Oberyn Martell gerade einmal 16 war, wurde er zusammen mit der Geliebten von Lord Edgar Isenwald im Bett gefunden, weswegen Edgar Oberyn zum Duell forderte. Obwohl es nur bis zum ersten Blut ging, eiterten die Wunden von Edgar in der Zeit nach dem Kampf und er verstarb. Es kamen Gerüchte auf, Oberyn habe seine Klinge vergiftet.[13] Oberyn floh in die Freien Städte ins Exil. Um die Blutschuld zu bezahlen, schickte Prinz Doran Martell später seinen Sohn Quentyn nach Isenwald, wo er Edgars Enkelsohn, Anders Isenwald, dienen sollte.[5] Quentyn wurde zehn Jahre nach dem Vorfall zu Lord Anders geschickt und diente ihm als Page und Knappe. Er entschied sich dafür, von Anders selber zum Ritter geschlagen zu werden, und lehnte das Angebot seines Onkels Oberyn ab.[12]

Das Haus Isenwald gegen Ende des 3. Jhs.

 
 
 
 
 
Edgar
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ormond
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Anders
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
Unbekannt
 
Unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ynys
 
Ryon
Allyrion
 
Cletus
 
Gwynna
 
Archibald
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
min. 2
Kinder
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

Historische Mitglieder

Jüngste Ereignisse

Siehe auch

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Die dunkle Königin, VIII-Die Prinzessin im Turm (Arianne)
  2. The Citadel. Heraldry: Houses from Dorne
  3. The Citadel. House Mottoes
  4. Der Sohn des Greifen, IX-Der Diener des Kaufmanns (Quentyn I)
  5. 5,0 5,1 The Winds of Winter, Arianne I
  6. Die Welt von Eis und Feuer, Die Sieben Königslande - Dorne: Die Königreiche der Ersten Menschen
  7. Die Welt von Eis und Feuer, Die Sieben Königslande - Dorne: Die Andalen in Dorne
  8. Die Welt von Eis und Feuer, Das Haus Durrandon
  9. Die Welt von Eis und Feuer, Die Andalen in den Sturmlanden
  10. Die Welt von Eis und Feuer, Die Zehntausend Schiffe
  11. Die Welt von Eis und Feuer, Die Sieben Königslande - Dorne: Die Ankunft der Rhoynar
  12. 12,0 12,1 Zeit der Krähen, VII-Der befleckte Ritter (Arys)
  13. Sturm der Schwerter, V-Tyrion V

A  D  B

Häuser aus Dorne zu Beginn von Die Herren von Winterfell
Hohes Haus Martell
Adelshäuser AllyrionBrunnenDamenhellDayn von SternfallGargalenIsenwaldJordaynMannkraftQorgylSchwarzbergTolandUllerVaithVoglerWyl
Ritterliche Häuser DaltDayn von HochklauseSantagarTrinkwasser
Ausgestorbene Häuser AusterBachBraunhügelDornHainRumpfSeeTrockenlandWater
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.