Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Haus Klifften (engl.: House Clifton) ist ein Ritterhaus in den Westlanden. Es ist ein Vasall des Hauses Weitmann.[Beleg fehlt]

Jüngste Ereignisse[]

Band 8 - Die dunkle Königin[]

Cersei Lennister erinnert sich, dass Jeyne Weitmann mit Ser Gareth Klifften, dem Vasallen ihres Vaters verheiratet wurde und die beiden viele Kinder haben.[1]

Hugo Klifften, Hauptmann von Margaery Tyrells Wache, wird beschuldigt, eine Affäre mit ihr zu haben und er wird daraufhin eingesperrt.[2]

Haus Klifften am Ende des 3. Jhs.[]

mit ungeklärtem Familienzweig

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. Die dunkle Königin, Kapitel 14, Cersei IV
    A Feast for Crows, Kapitel 36, Cersei VIII
  2. Die dunkle Königin, Kapitel 21, Cersei VI
    A Feast for Crows, Kapitel 43, Cersei X

A  D  B

Häuser zu Beginn von Die Herren von Winterfell
Hohes Haus Lennister von Casterlystein
Adelshäuser AlgoodBannsteinBettlinBraxDrehbeerDroxeEstrenFalgutFerrenFuhsGarnerHamellHunderJastKenningKyndallLeffertLennister von LennishortLyddenMarbrandMehrlandMyattPaynPflumPresterRallenhallSarsfeldSerrettSpezerStarkspeerWeißdornWeitmannWesterlingYarwyck
Ritterliche Häuser CleganeEibGinsterGrünfeldHeidewiesKlifftenLorchPeckeldenRuttigerSwyftVikary
Weitere Häuser LennettLenntellLenny
Ausgestorbene Häuser CasterlyParrenRegnTarbeck