Haus Tarly von Hornberg (engl.: House Tarly of Horn Hill) ist ein Adelshaus in der Weite. Es ist einer der mächtigsten Vasallen von Haus Tyrell.[1] Ihre Länder liegen am Fuß der Roten Berge von Dorne. Ihr Sitz Hornberg liegt südöstlich von Rosengarten am nördlichen Rand der Roten Berge.[2]

Sie sind eine alte Familie mit reichen Ländern und einer starken Festung. Sie besitzen außerdem ein Schwert aus valyrischem Stahl mit dem Namen Herzbann.[3]

Sekundärquellen zufolge zeigt ihr Wappen einen Jäger mit Bogen in rot auf grünem Grund.[4]

Sekundärquellen zufolge lautet das Motto des Hauses: Erster In Der Schlacht[5]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf seinen Reisen durch das Reich besuchte König Aegon I. Targaryen auch öfter Hornberg.[6]

Während des Zweiten Dornischen Kriegs im Jahre 37 n. A. E. führte Lord Samwell Tarly mehrere Tausend Ritter und Bogenschützen gegen den Geierkönig und besiegte diesen.[7]

Lord Alan Tarly erklärte sich während des Drachentanzes für die Schwarzen.[8]

Samantha Tarly war mit einem Mann aus dem Hause Hohenturm verheiratet. Nach dem Tod ihres Gemahls ging sie ein Verhältnis mit Lyonel Hohenturm ein, welcher einer vorangegangenen Ehe ihres Gemahls entstammte. Da der Hohe Septon ihnen eine Hochzeit verweigerte, zeugten sie in den folgenden Jahren mehrere Bastarde, bis schließlich ein neuer Hoher Septon die Eheschließung erlaubte und die Kinder legitimiert wurden.[9]

Der Jägersmann der Tarlys wurde von Duncan auf dem Turnier von Aschfurt gesehen.[10] Ser Samwyl Tarly war Sekundärquellen zufolge in den Listen des Turniers eingetragen.[11]

Lord Randylls Vater wurde von Ser Denys Mallister in einem Turnier vom Pferd geholt.[12]

Während Roberts Rebellion befehligte Lord Randyll Tarly die Vorhut der Weite in der Schlacht von Aschfurt, wo er Lord Cafferen tötete und Robert Baratheon zwang, sich zurückzuziehen. Den Ruhm für den Sieg erntete allerdings Maes Tyrell.

293 n. A. E. besuchte Lord Randyll den Arbor, um seinen damals zehnjährigen Sohn Samwell als Pagen bei Lord Paxter Rothweyn zu lassen und für ihn Horas Rothweyn aufzunehmen, doch Sam gab bei dem Besuch einen derart jämmerlichen Eindruck ab, dass Lord Randyll ihn wieder mit zurück nach Hornberg nahm.[13]

Jüngste Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Band 1 - Die Herren von Winterfell[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lord Randyll Tarly schickt Samwell Tarly zur Nachtwache, wo dieser ein Kämmerer wird und sich mit Jon Schnee anfreundet. Somit geht das Erbe auf Sams jüngeren Bruder Dickon Tarly über.[3]

Band 3 - Der Thron der Sieben Königreiche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lord Randyll befindet sich unter den Lords, die unterhalb von Bitterbrück zu Renly Baratheons Heer stoßen.[14]

Band 4 - Die Saat des goldenen Löwen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Renly ist bei Lord Tarly in Hornberg gewesen, als er Stannis Baratheons Brief von der Inzucht Cersei Lennisters erhalten hat.[15] Nach der ergebnislosen Verhandlung der Baratheon-Brüder vor Sturmkap bemüht sich Lord Randyll vergeblich um das Kommando über die Vorhut.[15]

Randyll ist einer der Lords, die nach Renlys Tod nicht zu Stannis überlaufen.[16][17] Er beschlagnahmt Renlys Vorräte bei Bitterbrück und lässt viele Männer hinrichten, hauptsächlich Männer der Florents, damit sie nicht zu Stannis überlaufen.[18] Randyll kommandiert in der Schlacht am Schwarzwasser das Zentrum der Tyrell-Lennister-Streitkraft.[19] Nach der Schlacht am Schwarzwasser wird er bei der Feier im Thronsaal von Königsmund geehrt.[20]

Sam ist Teil des Großen Ausmarsches, einer Expedition der Nachtwache, um jenseits der Mauer nach Manke Rayder und Benjen Stark zu suchen.

Band 5 - Sturm der Schwerter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sam überlebt die Schlacht an der Faust der Ersten Menschen und tötet später einen Anderen. Er kann der Meuterei in Crasters Bergfried zusammen mit Goldy entkommen und ist einer der wenigen, die es zurück zur Mauer schaffen. Nach der Schlacht an der Schwarzen Festung sichert Sam Jon Schnee die Wahl zum Lord Kommandanten der Nachtwache.

Tywin schickt zudem Lord Randyll Tarly in den Norden nach Dämmertal und Ser Gregor Clegane den Königsweg hinauf, damit sie die Nordmänner, die Dämmertal angreifen, in die Zange nehmen können. Die Armee der Nordmänner umfasst etwa ein Drittel der Gesamtstärke von Robb Starks Männern und wird angeführt von Helman Tallhart und Robett Glauer. Lord Roose Bolton hat sie nach Dämmertal geschickt, angeblich auf Robbs Anweisung hin.[21]

Band 7 - Zeit der Krähen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brienne von Tarth erblickt das Wappen des Hauses Tarly bei den Wappen, die von den Toten vor Dämmertal eingesammelt wurden.[22] Dickon Tarly wird mit Eleanor Muton vermählt, der Tochter von Lord Willerich Muton von Jungfernteich.[23]

Band 8 - Die dunkle Königin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jon befiehlt Samwell, zur Zitadelle nach Altsass aufzubrechen, um sich Wissen über die Anderen anzueignen. Sam plant, Goldy und den Wildlingsprinzen nach Hornberg zu seiner Mutter Melessa zu schicken.[24]

Ser Kevan Lennister benennt im Gespräch mit Cersei Lennister Lord Randyll als guten Kandidaten, um die unbesetzte Position der Hand des Königs auszufüllen.

Band 10 - Ein Tanz mit Drachen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Randyll von Margaery Tyrells Gefangennahme erfährt, marschiert er nach Königsmund und verlangt nach ihrer Freilassung und Übergabe in seine Obhut. Er schwört einen heiligen Eid, sie zu ihrem Prozess wieder auszuhändigen. Um die Männer aus der Weite zu versöhnen, ernennt Lord Regent Kevan Lennister Randyll Tarly zum Meister des Rechts.

Haus Tarly am Ende des 3. Jhs.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Randyll
 
Melessa
Florent
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Samwell
 
Talla
 
2 weitere
Töchter
 
Dickon
 
Eleanor
Muton
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

Historische Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vasallen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Herren von Winterfell, Appendix
    A Game of Thrones, Appendix
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Karte von der Weite
  3. 3,0 3,1 Die Herren von Winterfell, Kapitel 26, Jon IV
    A Game of Thrones, Kapitel 26, Jon IV
  4. The Citadel. Heraldry: Häuser aus der Weite
  5. The Citadel. Heraldry: House Motto
  6. Feuer und Blut - Erstes Buch, Drei Köpfe hatte der Drache - Die Regierung unter König Aegon I.
  7. Feuer und Blut - Erstes Buch, Die Söhne des Drachen
  8. Die Prinzessin und die Königin oder die Schwarzen und die Grünen
  9. r/asoiaf.com: (Spoilers Extended) I just read an interesting tidbit about the legitimisation of bastards after marriage of their parents.
  10. Der Heckenritter
  11. Der Heckenritter (Graphic Novel)
  12. Die Königin der Drachen, Kapitel 40, Samwell III
    A Storm of Swords, Kapitel 78, Samwell V
  13. Zeit der Krähen, Kapitel 15, Samwell II
    A Feast for Crows, Kapitel 15, Samwell II
  14. Der Thron der Sieben Königreiche, Kapitel 22, Catelyn II
    A Clash of Kings, Kapitel 22, Catelyn II
  15. 15,0 15,1 Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 3, Catelyn I
    A Clash of Kings, Kapitel 31, Catelyn III
  16. Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 8, Tyrion II
    A Clash of Kings, Kapitel 36, Tyrion VIII
  17. Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 14, Davos I
    A Clash of Kings, Kapitel 42, Davos II
  18. Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 16, Tyrion IV
    A Clash of Kings, Kapitel 44, Tyrion X
  19. Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 34, Sansa V
    A Clash of Kings, Kapitel 62, Sansa VII
  20. Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 37, Sansa VI
    A Clash of Kings, Kapitel 65, Sansa VIII
  21. Sturm der Schwerter, Kapitel 4, Tyrion I
    A Storm of Swords, Kapitel 4, Tyrion I
  22. Zeit der Krähen, Kapitel 9, Brienne II
    A Feast for Crows, Kapitel 9, Brienne II
  23. Zeit der Krähen, Kapitel 14, Brienne III
    A Feast for Crows, Kapitel 14, Brienne III
  24. Die dunkle Königin, Kapitel 23, Samwell III
    A Feast for Crows, Kapitel 45, Samwell V

A  D  B

Häuser aus der Weite zu Beginn von Die Herren von Winterfell
Hohes Haus Tyrell
Adelshäuser AmbrosAppletonAschfurtBiengrabenBulwerCordwaynerCostaynCuyEichenherzEschFlorentGipfelGnadenfurtHagestolzHohenturmKaswellKidwellKranichMullendorRothweynSchermerSchwarzgitterSonnwetterTarlyVarnerVyrwellWeberWiesen
Lords der Schildinseln GrimHewettKesterSerry
Weitere Häuser AltblumenBallBridgesBuschigDunnDurbronnFersenFlurgutGravesHastwyckHatzHolzbauerHutchesonKonklynKoppLowtherLyberrMiddleburyNorcrossNorridOrmPomminghamRäuberReddingReisigRhyslingSchlotenSteinernUfferingWestbrookWillumWytersYelshireZollfeld
Ritterliche Häuser Fossowey von NeufassFossowey von ZiderhallOsgrau von Trotzburg
Enteignete Häuser ManderlyStrickland
Ausgestorbene Häuser GärtnerOsgrau vom Laubsee

A  D  B

Häuser aus der Weite zum Ende von Ein Tanz mit Drachen
Hohes Haus Tyrell von Rosengarten
Adelshäuser AmbrosAppletonAschfurtBiengrabenBulwerCordwaynerCostaynCuyEichenherzEschGipfelGnadenfurtHagestolzHohenturmKaswellKidwellKranichMullendorRothweynSchermerSchwarzgitterSonnwetterTarlyTyrell von KlarwasserVarnerVyrwellWeberWiesen
Lords der Schildinseln GrimHewettKesterSerry
Weitere Häuser AltblumenBallBridgesBuschigDunnDurbronnFersenFlurgutGravesHastwyckHatzHolzbauerHutchesonKonklynKoppLowtherLyberrMiddleburyNorcrossNorridOrmPomminghamRäuberReddingReisigRhyslingSchlotenSteinernUfferingWestbrookWillumWytersYelshireZollfeld
Ritterliche Häuser Fossowey von NeufassFossowey von ZiderhallOsgrau von Trotzburg
Enteignete Häuser FlorentManderlyStrickland
Ausgestorbene Häuser GärtnerOsgrau vom Laubsee
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.