Haus Wurtz von Eggingen (engl.: Roote of Lord Harroway's Town) ist ein Adelshaus aus der Stadt Eggingen[1] in den Flusslanden.[2]

Sekundärquellen zufolge zeigt ihr Wappen ein zweiköpfiges braunes Pferd auf hellgrünen und dunkelgrünen Wellen.[3]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ser Richard Wurtz gehörte zu den ersten sieben Rittern der Königsgarde unter König Aegon I. Targaryen.[4]

Lord Wurtz schloss sich im Jahre 43 n. A. E. Prinz Aegon Targaryen an, als dieser seinen Anspruch auf den Eisernen Thron gegenüber seinem Onkel Maegor durchsetzen wollte. Das Vorhaben scheiterte allerdings mit Aegons Tod in der Schlacht unter dem Götterauge.[5]

Eggingen befand sich seit dem Jahre 44 n. A. E. im Besitz des Hauses Butterquell.[5] Im Jahre 129 n. A. E. gehörte es bereits dem Hause Wurtz.[6] Es ist bis jetzt nicht bekannt, wann und warum sich die Besitzverhältnisse in der Zwischenzeit geändert hatten.

Nach Ausbruch des Drachentanzes im Jahre 129 n. A. E. erklärten sich die Wurtzens für die Schwarzen um Rhaenyra Targaryen.[6] Soldaten des Hauses unterstützten Rhaenyras Gemahl Prinz Daemon Targaryen bei der Eroberung Steinhecks, dessen Lord Umfried Bracken sich für die Grünen um Aegon II. Targaryen erklärt hatte.[7] Zusammen mit Lord Darry und Ser Oswald Wod kämpfte und unterlag Lord Wurtz am Götterauge in einer kurzen und harten Schlacht gegen die Vorhut von Ser Kriston Krauts Heer, als dieses Richtung Harrenhal zog.[8]

Jüngste Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Band 6 - Die Königin der Drachen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sandor Clegane erwähnt Arya Stark gegenüber "das zweiköpfige Pferd des Alten Königs Andahar" im Stall von Lord Wurtz, womit er die alte Fähre von Eggingen meint.[2]

Band 8 - Die dunkle Königin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Banner von Haus Wurtz befinden sich bei der Belagerung von Schnellwasser in Lord Emmon Freys Lager.[9]

Haus Wurtz am Ende des 3. Jhs.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Historische Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Karte von den Flusslanden
  2. 2,0 2,1 Die Königin der Drachen, Kapitel 9, Arya III
    A Storm of Swords, Kapitel 47, Arya IX
  3. The Citadel. Heraldry: Häuser aus den Flusslanden
  4. Feuer und Blut - Erstes Buch, Drei Köpfe hatte der Drache - Die Regierung unter König Aegon I.
  5. 5,0 5,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Die Söhne des Drachen
  6. 6,0 6,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Das Sterben der Drachen - Sohn um Sohn
  7. Feuer und Blut - Erstes Buch, Das Sterben der Drachen - Der rote und der goldene Drache
  8. Feuer und Blut - Erstes Buch, Das Sterben der Drachen - Rhaenyra triumphiert
  9. Die dunkle Königin, Kapitel 11, Jaime III
    A Feast for Crows, Kapitel 33, Jaime V

A  D  B

Häuser aus den Flusslanden zu Beginn von Die Herren von Winterfell
Hohes Haus Tully von Schnellwasser
Adelshäuser BiggelsteinBlathainBrackenButterquellDeddingErenfurtFreyGotbrookGrauGrellHawickKammerKarltenKeathKleinwaldLollistonLychesterMallisterMutonPeiperPerrynRygerSchwarzhainTerrickVanke von AtrantaVanke von WandersruhVyprenWasserblattWaynWhentWurtz
Ritterliche Häuser CoxDarryHeckenfeldNeinlandPaegeWod
Enteignete Häuser Kraft[1]Schlamm[1]Widersten[1]
Ausgestorbene Häuser DichterEggenFischerGerechtermannHakenHoffarttNuttQoherysTürmen

A  D  B

Häuser aus den Flusslanden zum Ende von Ein Tanz mit Drachen
Hohes Haus Baelish von Harrenhal
Adelshäuser BiggelsteinBlathainBrackenButterquellDarryDeddingErenfurtFrey vom KreuzwegFrey von SchnellwasserGotbrookGrauGrellHawickKammerKarltenKeathKleinwaldLennister von DarryLollistonLychesterMallisterMutonPeiperPerrynRygerSchwarzhainTerrickVanke von AtrantaVanke von WandersruhVyprenWasserblattWaynWurtz
Ritterliche Häuser CoxHeckenfeldNeinlandPaegeWod
Enteignete Häuser Kraft[1]Schlamm[1]SlyntTullyWhentWidersten[1]
Ausgestorbene Häuser DichterEggenFischerGerechtermannHakenHoffarttNuttQoherysTürmen
  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 Die Häuser Kraft, Schlamm und Widersten gelten zwar offiziell als ausgestorben, allerdings gibt es in der Goldenen Kompanie Mitglieder mit den jeweiligen Familiennamen. Da die Mitglieder bei Eintritt in die Kompanie aber einen neuen Namen annehmen können, ist nicht sicher, ob es sich bei ihnen tatsächlich um Angehörige der Häuser handelt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.