FANDOM


Das Haus der Küsse (engl.: House of Kisses) war oder ist ein Bordell auf Visenyas Hügel in Königsmund.[1]

GeschichteBearbeiten

Während des Monds der Drei Könige diente das Haus der Küsse als Sitz für den vierjährigen Prätendenten Gaemon Bleichhaar, welcher von seiner Mutter, der Prostituierten Essi, als Bastardsohn von Aegon II. Targaryen ausgegeben wurde. Von dem Bordell aus versammelte er Tausende von Anhängern und erließ eine Reihe von Erlassen.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die Welt von Eis und Feuer, Aegon II.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.