Das Lied von Eis und Feuer Wiki
Advertisement
Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Das Haus der Unsterblichen (engl.: House of the Undying) ist das Zentrum der Unsterblichen, den Hexenmeistern von Qarth. Es wird auch abfällig Palast aus Staub genannt.[1]. Es heißt das viele in das Haus hineingehen aber es kommen jedoch nur wenige auch wieder hinaus.[2]

Architektur[]

Das Gebäude ist eine uralte, graue Ruine, die sich lang und niedrig wie eine Steinschlange in ein Wäldchen hineinschlängelt, in dem die Bäume mit der schwarzen Rinde stehen, aus denen man Abendschatten herstellt. Die Ruine hat weder Fenster noch Türen und kein Gebäude steht in der Nähe. Schwarze Ziegel bedecken das Dach, wobei viele davon heruntergefallen oder zerbrochen sind. Der Mörtel zwischen den Steinen bröckelt. Das Innere besteht aus einem Labyrinth aus Gängen und Räumen.[2]

Jüngste Ereignisse[]

Band 3 - Der Thron der Sieben Königslande[]

Schon vor ihrer Ankunft in Qarth verspricht Pyat Pree Daenerys Targaryen "Wahrheit und Weisheit", wenn sie ihn in das Haus der Unsterblichen begleite.[1]

Daenerys hat Visionen im Haus der Unsterblichen
(von Marc Simonetti ©Random House)

Band 4 - Die Saat des goldenen Löwen[]

Daenerys Targaryen besucht das Haus der Unsterblichen, um dort um Hilfe zu bitten. Drinnen erlebt sie unter dem Einfluss von Abendschatten viele verschiedene Visionen und wird schließlich von den Unsterblichen angegriffen. Ihr Drache Drogon rettet sie und verbrennt die Unsterblichen, Daenerys kann nach draußen entkommen, und Rauch steigt zwischen den Dachziegeln und den Spalten der rissigen Mauern aus dem Gebäude aus.[2]

Zitate[]

Das Haus eines Hexenmeisters ist auf Knochen und Lügen gebaut.

Xaro Xhoan Daxos sagt, es gebe dieses Sprichwort in Qarth.[1]

Siehe auch[]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 1,2 Der Thron der Sieben Königreiche, Kapitel 27, Daenerys II
    A Clash of Kings, Kapitel 27, Daenerys II
  2. 2,0 2,1 2,2 Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 20, Daenerys II
    A Clash of Kings, Kapitel 48, Daenerys IV
Advertisement