Fandom


Das Haus von Kandaq ist eine der Sklavenhändlerfamilien aus Meereen. Die Pyramide von Kandaq wird als bescheiden beschrieben.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Nachdem Daenerys Targaryen Meereen erobert, ist Skahaz mo Kandaq einer der ersten Meereener, der sich seinen Kopf rasiert und damit mit der alten Mode der Meereener bricht, das Haar zu Hörnern, Stacheln oder Flügeln zu formen. Seine Sippe folgt seinem Beispiel. In den Augen der Söhne der Harpyie macht sie das zu Verrätern.[1]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Nach der Hochzeit zwischen Hizdahr zo Loraq und Daenerys Targaryen ist Hizdahrs erste Amtshandlung, Skahaz mo Kandaq den Befehl über die Messingtiere zu entziehen und seinem Vetter Marghaz zo Loraq zu übertragen, da zwischen ihren Häusern eine Blutfehde herrscht.[2]

Mitglieder des Hauses von KandaqBearbeiten

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Der Sohn des Greifen, Kapitel 2, Daenerys I
    A Dance with Dragons, Kapitel 2, Daenerys I
  2. Ein Tanz mit Drachen, Kapitel 13, Daenerys II
    A Dance with Dragons, Kapitel 50, Daenerys VIII
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.