FANDOM


K
K
Zeile 2: Zeile 2:
 
Die '''Heulenden Hügel''' (engl.: Howling Hills) sind eine Hügelkette auf dem Kontinent [[Essos]] östlich der [[Knochenberge]]. Sie bilden die östlichen Ausläufer der [[Krazaaj Zasqa]], die auch Weiße Berge genannt werden. Südöstlich führt die [[Stahlstraße]] durch das Gebirge, und die Stadt [[Kayakayanaya]] liegt am östlichen Ausgang der Berge. Im Osten der Hügel liegt die [[Ebene der Jogos Nhai]].{{GRRM|Lands}}
 
Die '''Heulenden Hügel''' (engl.: Howling Hills) sind eine Hügelkette auf dem Kontinent [[Essos]] östlich der [[Knochenberge]]. Sie bilden die östlichen Ausläufer der [[Krazaaj Zasqa]], die auch Weiße Berge genannt werden. Südöstlich führt die [[Stahlstraße]] durch das Gebirge, und die Stadt [[Kayakayanaya]] liegt am östlichen Ausgang der Berge. Im Osten der Hügel liegt die [[Ebene der Jogos Nhai]].{{GRRM|Lands}}
   
In den Hügeln leben vor allem Banditen und Schlimmeres.{{GRRM|App}}
+
In den Hügeln leben vor allem Banditen und Schlimmeres.{{AWOIAF|Howling Hills}}
   
 
==Quellen==
 
==Quellen==

Version vom 17. Dezember 2015, 18:30 Uhr

Mittlerer Osten

Die Heulenden Hügel (engl.: Howling Hills) sind eine Hügelkette auf dem Kontinent Essos östlich der Knochenberge. Sie bilden die östlichen Ausläufer der Krazaaj Zasqa, die auch Weiße Berge genannt werden. Südöstlich führt die Stahlstraße durch das Gebirge, und die Stadt Kayakayanaya liegt am östlichen Ausgang der Berge. Im Osten der Hügel liegt die Ebene der Jogos Nhai.[1]

In den Hügeln leben vor allem Banditen und Schlimmeres.[2]

Quellen

Einzelnachweise

  1. Die Länder von Eis und Feuer
  2. Die Welt von Eis und Feuer (App), Howling Hills
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.