Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Heulender Berg (Begriffsklärung) aufgeführt.

Der Heulende Berg (engl.: Howling Hill) ist der Name für einen Ort in den Sturmlanden, dessen genaue Lage im Laufe der Geschichte verloren gegangen ist.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unterhalb des Berges fand zur Zeit der Invasion der Andalen eine Schlacht statt, in welcher Durran XXI. Durrandon die Andalen mithilfe des Wehrholzbündnisses besiegte.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Die Welt von Eis und Feuer, Die Andalen in den Sturmlanden

A  D  B

Besiedlungen und Orte in den Sturmlanden
Besiedlungen AmberlyBroad ArchBronzetorDämmerhallErntehallGraugalgenGreifenhorstGrimmwaldGrünsteinGrünteichenHerbsthallKitzingenKrähenhorstNachtliedNebelwaldPergamentRegenheimSchwarzburgSteinhelmSturmkapSuppenfeldTränenstadtWeitblick
Orte Dornische MarschenEstermontGreifenkehleHeulender BergKönigswaldNebelwaldRegenwaldRote BergeRotwachtSchwarzer SumpfSommerhallTarth (Morne) • Zornkap
Straßen und Gewässer BlaubachDornisches MeerKnochenwegKönigswegKrummes WasserStraße von TarthSturmbuchtTodtWendwasser
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.