Das Lied von Eis und Feuer Wiki
Advertisement
Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Hilda (engl.: Hildy) ist eine Frau aus den Flusslanden.[1]

Charakter & Erscheinung[]

Hilda hat eine Stupsnase und eine zottelige Mähne, große Brüste und besitzt einen gewissen Reiz.[1]

Biographie[]

Hilda war einst die Frau oder Geliebte von einem geschworenem Schwert von Lord Tytos Schwarzhain, bis Lord Jonos Bracken den Ritter tötete und Hilda als Kriegsbeute beanspruchte.[1]

Jüngste Ereignisse[]

Band 10 - Ein Tanz mit Drachen[]

Hilda schläft gerade mit Lord Jonos Bracken in dessen Pavillon, als Jaime Lennister während der Belagerung von Rabenbaum unangemeldet das Pavillon betritt. Jaime unterbricht die beiden und Lord Bracken schickt Hilda hinaus.[1]

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Ein Tanz mit Drachen, Kapitel 11, Jaime
    A Dance with Dragons, Kapitel 48, Jaime
Advertisement