FANDOM


Hochfluth (engl.: High Tide) ist eine der Burgen des Hauses Velaryon auf der Insel Driftmark in den Kronlanden.[1] Das Schloss hat mehrere Türme.[2]

Weil ihr Stammsitz Driftmark eine feuchte und beengte Burg war, nutzte Lord Corlys Velaryon das Vermögen, welches er auf seinen Seefahrten gemacht hatte, um einen neuen Sitz zu errichten, wo auch der Treibholzthron untergebracht wurde. Diese neue Burg nannten sie Hochfluth.[3]

Hier heckten Corlys und Daemon Targaryen auch ihren Plan zur Invasion und Übernahme der Trittsteine aus. Hier wurde also der Grundstein für den jahrelangen Krieg um die Trittsteine gelegt. Corlys Sohn, Ser Laenor Velaryon, hielt sich lieber hier auf Hochfluth als bei seiner Frau, Prinzessin Rhaenyra Targaryen, in Königsmund auf.[2]

Während des Drachentanzes wurde der neue Sitz nach der Schlacht in der Gurgel von den Grünen jedoch niedergebrannt. Alle angesammelten Schätze der Seeschlange waren damit vernichtet und verbrannt. Die gesamte Dienerschaft wurde beim Fluchtversuch getötet. Es ist nicht bekannt ob die Velaryons danach noch auf Hochfluth geblieben sind oder doch zurück in die feuchte und enge Burg Driftmark gingen.[2]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Der Bruder des Königs
  2. 2,0 2,1 2,2 Die Prinzessin und die Königin oder die Schwarzen und die Grünen
  3. Die Welt von Eis und Feuer, Die Könige aus dem Hause Targaryen: Jaehaerys I.

A  D  B

Besiedlungen und Orte in den Kronlanden
Besiedlungen BrunhöhlDrachensteinDriftmarkDämmertal (Dusterburg - Die Sieben Schwerter) • GeweihHeufurtHochfluthHolkKerbholzKlaueninselKrähenruhKönigsmund (Aegonfeste - Roter Bergfried) • RosbySauhornScharfspitzeScheckenwaldSchreckbauSchurwerthSteintanzSüßhafensund
Orte DrachenbergDrachensteinDriftmarkGewisperKlauenhornKönigswaldMassies HakenMeerjungfrauenfelsenSpeere des Königs der MeerjungfrauenZur Alten Steinbrücke
Straßen und Gewässer GoldwegGurgelKönigswegKrabbenbuchtRosenwegSchwarzwasserSchwarzwasserbuchtStraße nach RosbyWendwasser
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.