FANDOM


In Stein geritzt (engl.: Etched in Stone) ist ein Werk von Erzmaester Harmune.[1]

InhaltBearbeiten

Es enthält eine Auflistung von Symbolen, die im Grünen Tal gefunden wurden. Stern und Axt findet man von den Fingern bis in die Mondberge und bis zur Riesenlanze. Harmune nimmt an, dass der siebenzackige Stern für die Andalen später wichtiger geworden sei und die Axt als Symbol des Glaubens verdrängt habe.[1]

Maester Evlyn argumentiert allerdings in seiner Gegenschrift, dass die für Äxte gehaltenen Symbole eigentlich Hämmer darstellen würden und ein Symbol des Schmieds wären. Er begründet die Ungenauigkeit der Abbildungen mit dem Umstand, dass die Andalen Krieger und keine Kunsthandwerker gewesen seien.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Welt von Eis und Feuer, Jenseits des Königreichs der Abenddämmerung: Norvos
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.