Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Die Indigoblauen Kaiser (engl.: indigo emperors) waren eine Dynastie, die über das Goldene Reich von Yi Ti herrschten. Sie regierten von der Stadt Yin aus und ihr Familienname war Choq. Sie gingen unter, als der fünfzehnte Herrscher der Dynastie, Choq Choq, ohne Sohn starb.[1]

Bekannte Indigoblaue Kaiser[]

  • Kaiser Choq Choq, der Bucklige, der fünfzehnte und letzte Kaiser der Dynastie.

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]