Fandom


Die Jahreszeiten in Das Lied von Eis und Feuer variieren in ihrer Länge, ein Sommer bzw. ein Winter dauert hier aber meistens mehrere Jahre. Die Maester versuchen, die Länge der Jahreszeiten vorauszusehen, indem sie die Temperaturen und Tageslängen messen und dokumentieren, um Anweisungen zu geben, wann gepflanzt und geerntet werden muss und die Vorräte für den kommenden Winter anzulegen sind. Trotzdem können die tatsächlichen Zeitspannen der Jahreszeiten von diesen Vorhersagen abweichen.

Zu Beginn der Saga erlebte Westeros einen extrem langen Sommer, der nach Aufzeichnungen der Citadel genau zehn Jahre, zwei Monate und 16 Tage angedauert hat.[1] Viele Menschen in Westeros befürchten deshalb, dass ein ebenso langer und schrecklicher Winter folgen wird, denn so sagen es die Legenden.[2][3]

Das heftige Tauwetter wird an der Mauer Geistersommer genannt, weil der Sommer seine Geister aufgibt. Es kündigt angeblich den nahenden Winter an.[3]

Das offizielle Ende des langen Sommers wird durch das Aussenden der Weißen Raben aus der Citadel verkündet.[1]

Die Legende besagt, dass eines Tages, wenn die Menschen gut seien, die Götter der Welt einen Sommer ohne Ende schenken werden,[2] den so genannten Langen Sommer.[4]

Bekannte Jahreszeiten Bearbeiten

Weitere HinweiseBearbeiten

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Der Thron der Sieben Königreiche, Prolog (Cressen)
    A Clash of Kings, Prolog (Cressen)
  2. 2,0 2,1 2,2 Die Herren von Winterfell, Kapitel 21, Tyrion III
    A Game of Thrones, Kapitel 21, Tyrion III
  3. 3,0 3,1 3,2 Das Erbe von Winterfell, Kapitel 13, Jon III
    A Game of Thrones, Kapitel 52, Jon VII
  4. Der Thron der Sieben Königreiche, Kapitel 27, Daenerys II
    A Clash of Kings, Kapitel 27, Daenerys II
  5. Die Herren von Winterfell, Kapitel 25, Eddard V
    A Game of Thrones, Kapitel 25, Eddard V
  6. 6,0 6,1 Die Königin der Drachen, Kapitel 29, Jaime III
    A Storm of Swords, Kapitel 67, Jaime VIII
  7. Ein Tanz mit Drachen, Epilog (Kevan)
    A Dance with Dragons, Epilog (Kevan)
  8. Die Herren von Winterfell, Kapitel 37, Bran V
    A Game of Thrones, Kapitel 37, Bran V
  9. Der Thron der Sieben Königreiche, Kapitel 5, Jon I
    A Clash of Kings, Kapitel 5, Jon I
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.