Kaiser Jar Han war ein Gottkaiser des Goldenen Reichs von Yi Ti und der achte Herrscher aus der Dynastie der Meergrünen Kaiser. Er war der Sohn von Jar Har und Nachfolger seines Bruders Jar Joq.[1]

Biographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unter Jar Han vollendete sich die Entwicklung, die unter seinem Vater und Bruder begonnen hatte, und das Reich erreichte den Höhepunkt seiner Macht. Er erhielt Tribut von Qarth, Alt Ghis und Asshai und trieb Handel mit Valyria.[1]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.