FANDOM


Jenne von Altsteinen (engl.: Jenny of Oldstones) war die Gemahlin von Prinz Duncan Targaryen.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Maester Yandel bezeichnet Jenne als seltsames, liebreizendes und geheimnisvolles Mädchen, welches halb wild in einer Ruine lebte.[2]

BiographieBearbeiten

Jenne stammte aus den Flusslanden, wo sie in einer Ruine lebte. Während sie selbst behauptete, von den lange verschwundenen Königen der Ersten Menschen abzustammen, spotteten die Bewohnern der umliegenden Dörfer über die Geschichte und behaupteten, dass sie nur ein halb verrücktes Bauernmädchen oder sogar eine Hexe sei. Als Kronprinz Duncan im Jahre 239 n. A. E. durch die Flusslande reiste, verliebte er sich in Jenne und nahm sie zur Frau, obwohl er mit einer Tochter von Lord Lyonel Baratheon von Sturmkap verlobt war. Duncans Vater König Aegon V. Targaryen war zwar ein Freund des gemeinen Volkes, konnte eine Ehe seines Thronfolgers mit einer Gemeinen von unsicherer Herkunft jedoch nicht gutheißen und versuchte alles, um die Ehe zu annulieren. Duncan jedoch weigerte sich und beugte sich auch nicht, als er sich zwischen dem Eisernen Thron und seiner Gemahlin entscheiden sollte. Anstatt Jenne aufzugeben, verzichtete Duncan lieber zugunsten seines Bruders Jaehaerys auf die Krone und dankte als Prinz von Drachenstein ab. Lord Lyonel sagte sich daraufhin in seinem Zorn vom Eisernen Thron los und erklärte sich zum Sturmkönig. Es folgte eine kurze, blutige Rebellion, die erst beendet werden konnte, als Ser Duncan von der Königsgarde Lyonel im Urteil durch Kampf besiegen konnte.[2]

Lady Jenne, wie sie aus Höflichkeit genannt wurde, wurde schließlich bei Hofe aufgenommen und erfreute sich beim gemeinen Volk besonderer Beliebtheit. Sie und ihr Prinz, der anschließend als Prinz der Drachenfliegen in die Geschichte einging, waren über viele Jahre der Lieblingsstoff der Sänger. Eine Begleiterin von Jenne bei Hofe war eine zwergenhafte Albinofrau, die Gerüchten nach in den Flusslanden eine Waldhexe gewesen sein soll. Jenne behauptete, dass sie eins der Kinder des Waldes sei, was Maester Yandel auf ihre Unwissenheit schiebt.[2] Diese Waldhexe prophezeite Jaehaerys II. Targaryen, dass seiner Linie der Prinz, der verheißen wurde, entstammen werde, sodass er seine beiden Kinder Aerys und Rhaella miteinander vermählte, obwohl sie keine Zuneigung füreinander hegten.[3]

Vermutlich starb Jenne bei der Tragödie von Sommerhall und ihre Begleiterin kehrte in die Flusslande zurück, wo sie fortan als der Geist von Hochherz bekannt wurde.[4]

Auch heute noch ist die Liebe zwischen Jenne von Altsteinen und Duncan bei Sängern, Märchenerzählern und jungen Mädchen sehr beliebt.[5] So gibt es beispielsweise ein Lied über Jenne, in dem sie Blumen im Haar trägt.[6]

Erwähnungen in den BüchernBearbeiten

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Als Robb Starks Heer auf dem Weg zu den Zwillingen in Altsteinen Rast macht, erinnert sich Catelyn Tully, dass sie einmal mit ihrem Vater und Petyr Baelish auf dem Weg nach Seegart in Altsteinen übernachtet hat. Während sie spielte, dass sie Jenne wäre, und sich Blumen ins Haar flocht, gab Petyr vor, ihr Prinz der Drachenfliegen zu sein.[6]

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Als Marillion auf Hohenehr in einer der Himmelszellen eingesperrt ist, singt er viele Lieder, die durch die ganze Festung hallen. Eines handelt von Duncan und Jenne.[7]

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

In Meereen erwähnt Ser Barristan gegenüber Daenerys, dass ihr Urgroßvater Aegon V. Targaryen die Hochzeit ihrer Eltern, Prinz Aerys Targaryen und Prinzessin Rhaella Targaryen, angeordnet hatte, und er behauptet, dass auch die Waldhexe bei der Tragödie von Sommerhall gestorben sei.[3]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Ser Barristan Selmy denkt unter anderem auch an Duncan und Jenne, als er sich wegen Daenerys Targaryens Liaison mit Daario Naharis Gedanken darüber macht, dass es in der Geschichte der Targaryen schon oft Leid und Kummer wegen der Liebe gegeben hat.[8]

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aegon V.
 
Betha Schwarzhain
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Duncan
 
Jenne von Altsteinen
 
Jaehaerys II.
 
Shaera
 
Daeron
 
Rhaelle
 
Ormund Baratheon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aerys II.
 
Rhaella
 
 
 
 
 
 
 
Haus Baratheon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rhaegar
 
Elia
Martell
 
Shaena
 
Daeron
 
Aegon
 
Jaehaerys
 
Viserys III.
 
Drogo
 
Daenerys
 
Hizdahr zo Loraq
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rhaenys
 
Aegon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rhaego
 
 
 
 
 
 
 
 



Siehe auchBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Das Haus Targaryen
  2. 2,0 2,1 2,2 Die Welt von Eis und Feuer, Aegon V.
  3. 3,0 3,1 Der Sohn des Greifen, IX-Daenerys IV
  4. Die Königin der Drachen, VI-Arya II
  5. Die Welt von Eis und Feuer, Das Haus Baratheon
  6. 6,0 6,1 Die Königin der Drachen, VI-Catelyn I
  7. Zeit der Krähen, VII-Sansa
  8. Ein Tanz mit Drachen, X-Der Königsstürzer (Barristan III)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.