Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Bearbeiten von

Joffrey Baratheon

1
  • Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rü…
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 28: Zeile 28:
 
Joffrey neigt zu Überheblichkeiten{{DHVW|29}} und Provokationen{{DHVW|15}}, erntet dafür aber auch Häme und Verachtung, etwa durch seinen Onkel [[Renly Baratheon]]{{DHVW|16}}. Selbst sein Vater hält ihn für einen Lügner und schlechten Nachfolger, was ihn davon abhielte, als König zurückzutreten und nach [[Essos]] zu gehen.{{DHVW|30}} Auch Eddard erkennt in Joffrey schnell den unwerten Charakter.{{DEVW|5}} Er ist ein erbärmlicher Kämpfer, der am liebsten mit der Armbrust schießt, wenn auch nicht besonders gut.{{DTDSK|17}}{{DTDSK|25}} Er übt mit der Armbrust, indem er auf Hasen und Katzen schießt, setzt die Waffe aber auch gegen die Bevölkerung von Königsmund ein.{{DSDGL|4}}
 
Joffrey neigt zu Überheblichkeiten{{DHVW|29}} und Provokationen{{DHVW|15}}, erntet dafür aber auch Häme und Verachtung, etwa durch seinen Onkel [[Renly Baratheon]]{{DHVW|16}}. Selbst sein Vater hält ihn für einen Lügner und schlechten Nachfolger, was ihn davon abhielte, als König zurückzutreten und nach [[Essos]] zu gehen.{{DHVW|30}} Auch Eddard erkennt in Joffrey schnell den unwerten Charakter.{{DEVW|5}} Er ist ein erbärmlicher Kämpfer, der am liebsten mit der Armbrust schießt, wenn auch nicht besonders gut.{{DTDSK|17}}{{DTDSK|25}} Er übt mit der Armbrust, indem er auf Hasen und Katzen schießt, setzt die Waffe aber auch gegen die Bevölkerung von Königsmund ein.{{DSDGL|4}}
   
[[Stannis Baratheon]] erinnert sich an eine Geschichte von Joffrey: die Köche im [[Roter Bergfried|Roten Bergfried]] hatten eine Küchenkatze, die sie mit Fischköpfen und Essensresten fütterten. Nun wurde die Katze tragend und die Köche erzählten Joffrey, dass sie kleine Kätzchen im Bauch hätte. Joffrey nahm sich einen Dolch und schnitt der Katze den Bauch auf, um nachzusehen, ob es auch stimmte. Er fand tatsächlich kleine Kätzchen und zeigte sie Robert Baratheon, der ihn daraufhin so heftig verprügelte, dass Stannis um Joffreys Leben fürchtete.{{DKDD|25}} Kurz darauf wollte Robert eins seiner Bastardmädchen (vermutlich [[Mya Stein]]) an den Hof holen, doch als er Cersei davon erzählte, entgegnete sie ihm, dass der Hof ein "gefährlicher Ort für ein heranwachsendes Mädchen" sei. Robert verpasste Cersei zwar einen Bluterguss, beließ es aber dann dabei.{{ZDK|17}}
+
[[Stannis Baratheon]] erinnert sich an eine Geschichte von Joffrey: die Köche im [[Roter Bergfried|Roten Bergfried]] hatten eine Küchenkatze, die sie mit Fischköpfen und Essensresten fütterten. Nun wurde die Katze tragend und die Köche erzählten Joffrey, dass sie kleine Kätzchen im Bauch hätte. Joffrey nahm sich einen Dolch und schnitt der Katze den Bauch auf, um nachzusehen, ob es auch stimmte. Er fand tatsächlich kleine Kätzchen und zeigte sie Robert Baratheon, der ihn daraufhin so heftig verprügelte, dass Stannis um Joffreys Leben fürchtete.{{DKDD|25}}
   
 
Nach seiner Thronbesteigung wandelt er sich schnell zu einem unberechenbaren und despotischen Herrscher, der fast nur seinen Impulsen folgt und vornehmlich mit Gewalt regiert.{{DEVW|26}} Auch gewöhnt er sich an, zu seiner Belustigung Männer bis zum Tod miteinander kämpfen zu lassen.{{DTDSK|2}} Er nimmt an den Ratssitzungen des Kleinen Rats genauso selten teil wie sein Vater Robert. Tyrion schafft es mit Leichtigkeit, ihn zu manipulieren, wenn Cersei nicht aufpasst.{{DTDSK|25}} Auch gegenüber seinem Bruder ist Joffrey grausam: er ließ einst ein Reh häuten, das Tommen zähmen wollte, um sich aus dem Fell ein Wams machen zu lassen.{{DSDGL|21}}
 
Nach seiner Thronbesteigung wandelt er sich schnell zu einem unberechenbaren und despotischen Herrscher, der fast nur seinen Impulsen folgt und vornehmlich mit Gewalt regiert.{{DEVW|26}} Auch gewöhnt er sich an, zu seiner Belustigung Männer bis zum Tod miteinander kämpfen zu lassen.{{DTDSK|2}} Er nimmt an den Ratssitzungen des Kleinen Rats genauso selten teil wie sein Vater Robert. Tyrion schafft es mit Leichtigkeit, ihn zu manipulieren, wenn Cersei nicht aufpasst.{{DTDSK|25}} Auch gegenüber seinem Bruder ist Joffrey grausam: er ließ einst ein Reh häuten, das Tommen zähmen wollte, um sich aus dem Fell ein Wams machen zu lassen.{{DSDGL|21}}
  Lade Editor…
Unten sind häufig verwendete Sonderzeichen aufgelistet. Einfach draufklicken und sie erscheinen im Textfenster:

Diese Vorlage anzeigen.