Fandom


Jon Heddel, genannt Langer Jon Heddel (engl.: Long Jon Heddle), war ein Ritter und späterer Gastwirt aus den Flusslanden.

Biographie Bearbeiten

Nachdem der alte und verkrüppelte Ritter Jon Heddel Besitzer des Gasthauses am Kreuzweg geworden war, das damals noch "Gasthaus des Glöckners" hieß, begann er im hohen Alter, sich mit dem Eisenhandwerk zu beschäftigten. Er schmiedete ein neues riesiges Schild, einen dreiköpfigen Drachen aus schwarzem Eisen, und hängte es auf einen Pfahl. Wenn der Wind wehte, klapperte und rasselte es, weshalb das Gasthaus weit und breit fortan als "Rasselnder Drache" bekannt wurde. Der damalige Lord Darry ließ den Drachen zu Zeiten des Sohnes Jon Heddels während der Ersten Schwarzfeuer-Rebellion abhängen und zerstückeln, weil er ihn zu sehr an das Wappen des Prätendenten Daemon I. Schwarzfeuer erinnerte.[1]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Septon Meribald erzählt Brienne von Tarth, Podrick Payn und Ser Hylo Hatz die Geschichte des Gasthauses, als sie sich ihm nähern.[1]

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die dunkle Königin, Kapitel 15, Brienne III
    A Feast for Crows, Kapitel 37, Brienne VII
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.