Fandom


Lord Jon Rosby war Lord von Rosby und Oberhaupt des Hauses Rosby während der Herrschaft von König Aegon I. Targaryen.[1]

BiographieBearbeiten

Nachdem die Targaryens während des Ersten Dornischen Kriegs in das verlassene Sonnspeer eingezogen waren, ernannte König Aegon I. Lord Jon zum Kastellan von Sonnspeer und Wächter der Sande. Als die Dornischen kurz darauf von der Schattenstadt in die Burg eindrangen und Sonnspeer zurückeroberten, wurde Lord Rosby lebendig gefangen genommen. Er wurde beim Fenstersturz von Sonnspeer getötet, als Fürstin Meria Martell ihn vom Speerturm warf.[2]

Siehe auchBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Feuer und Blut - Erstes Buch, Die Herrschaft des Drachen - Die Kriege König Aegons I.
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Dorne gegen die Drachen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.