Ser Joseth Mallister war ein Ritter aus dem Hause Mallister während der Herrschaft von König Daeron II. Targaryen.[2]

Biographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ser Joseth nahm im Jahre 209 n. A. E. am Turnier von Aschfurt teil, wo er einen geflügelten Helm trug. Er wurde im zweiten Tjost von Ser Umfried Hardyng besiegt.[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.