Fandom


Lady Joslyn Baratheon (engl.: Jocelyn Baratheon) war ein Mitglied des Hauses Baratheon und die Tochter von Lord Rogar Baratheon und Königin Witwe Alyssa Velaryon. Sie war mit Prinz Aemon Targaryen verheiratet, mit dem sie eine Tochter namens Rhaenys hatte.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Joslyn war aufgrund ihrer Frühgeburt ein schwacher und kleiner Säugling.[2] Sie entwickelte sich jedoch zu einem hochgewachsenen Mädchen und wurde mit zunehmendem Alter immer großer und schöner. Im Alter von sechzehn Jahren galt Joslyn als einer der größten Schönheiten im Reich und war fast sechs Fuß groß. Sie hatte große, dunkle Augen, rabenschwarzes, dichtes und glattes Haar, das ihr bis zur Taille reichte, sowie lange Beine und üppige Brüste. Ihre Miene war würdevoll.[3]

BiographieBearbeiten

Joslyns Mutter Alyssa gab im Jahre 54 n. A. E. im Alter von sechsundvierzig Jahren bekannt, dass sie zum zweiten Mal von Lord Rogar schwanger war, was von Großmaester Benifer als Wunder bezeichnet wurde. Septon Barth zeigte sich skeptischer, da Alyssa sich noch immer nicht vollständig von der Geburt ihres Sohnes Boremund zwei Jahre zuvor erholt hatte. Im achten Monat der Schwangerschaft traten bei Alyssa Komplikationen auf, als sie innere Verletzungen erlitt und das Kind sich drehte. Maester Kyrie verabreichte ihr Mohnblumensaft und sah keine Möglichkeit mehr, ihr Leben zu retten, führte aber die Möglichkeit an, das Kind per Kaiserschnitt auf die Welt zu holen. Rogar gab seine Zustimmung und das Mädchen überlebte trotz der Frühgeburt und entgegen der Erwartungen von Hebamme und Maester. Einige Tage später nannte Rogar sie Joslyn.[2]

Da Alyssa verstorben war, wurde Joslyn vor allem von den zwei Gemahlinnen von Rogars Brüdern aufgezogen, welche sich zwar ordentlich um das Mädchen kümmerten, zu ihren eigenen Kindern aber ein engeres Verhältnis besaßen.[3]

Anlässlich der Feier zum zehnten Jahrestag von König Jaehaerys I. Targaryens Thronbesteigung kamen Rogar, Boremund und Joslyn im Jahre 58 n. A. E. nach Königsmund.[4]

Joslyn erkrankte wie ihr Bruder Ende des Jahres 59 n. A. E. am Zittern, überlebte im Gegensatz zu ihren beiden Tanten jedoch. Im Jahre 61 n. A. E. brachte Rogar seine fast siebenjährige Tochter und zwei ihrer Basen an den Hof, wo sie von ihren Halbgeschwistern König Jaehaerys und Königin Alysanne Targaryen als Mündel aufgezogen werden sollten, während Rogar ein letztes Mal in den Krieg zog und ein halbes Jahr später verstarb.[3]

Am Hof gehörte Joslyn regelmäßig zu den Zuschauern bei den Übungskämpfen ihres ein Jahr jüngeren Halbneffen Aemon und dessen Bruder Baelon. Bei dem Fest zu Ehren von Aemons Einsetzung als Prinz von Drachenstein und Erbe des Reichs im Jahre 62 n. A. E. saßen der Prinz und Joslyn nebeneinander und verbrachten den gesamten Abend im angeregten Gespräch.[3]

Im Jahre 68 n. A. E. wurden Aemon und Joslyn miteinander verlobt und im Jahre 70 n. A. E. im Rahmen einer prachtvollen Zeremonie getraut. Die beiden galten als prächtiges Paar und Ser Gil Morrigen bezeichnete sie als "die Zukunft des Reiches". Am siebten Tag des siebten Monats im Jahre 74 n. A. E. brachte Joslyn eine Tochter namens Rhaenys zur Welt. Da diese das erstgeborene Kind des Kronprinzen war, wurde sie von vielen bereits als Thronfolgerin ihres Vaters betrachtet.[3]

Nachdem Jaehaerys und Alysanne in den 80er Jahren viele ihrer Töchter verloren hatten, spendeten Aemon, Joslyn und Rhaenys ihnen Trost. Im Jahre 90 n. A. E. heiratete Rhaenys den angesehenen Lord Corlys Velaryon.[3]

Am neunten Tag des dritten Monats im Jahre 92 n. A. E. verabschiedete sich Aemon von Joslyn und der schwangeren Rhaenys, um auf Tarth gegen myrische Eindringlinge zu kämpfen. Er wurde allerdings noch am selben Tag getötet, was seine Frau und Tochter in tiefe Trauer stürzte.[3] Anschließend ernannte König Jaehaerys seinen zweitgeborenen Sohn Baelon zum neuen Thronerben und überging damit die Ansprüche von Rhaenys und ihrem ungeborenen Kind, worauf Joslyn wütend reagierte.[5]

Da Joslyns Neffe Borros Baratheon, der spätestens im Jahre 103 n. A. E. geboren wurde,[6] seine Tante nie kennenlernte,[7] ist es wahrscheinlich, dass Joslyn innerhalb der folgenden Jahre verstarb.

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
Orys
 
Argella Durrandon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Davos
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
erste
Gemahlin
 
Rogar[A 1]
 
Alyssa
Velaryon
 
Borys
 
Garon
 
Ronnal
 
Orryn
 
Tochter des
Archons
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Boremund
 
unbekannte
Gemahlin
 
Joslyn
 
Aemon Targaryen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tochter
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Borros
 
Elenda
Caron
 
Rhaenys Targaryen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kassandra
 
Walter
Braunhügel
 
Maris
 
Floris
 
Thaddeus
Esch
 
Ellyn
 
Rois
 
 
 
 
 
 
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

AnmerkungenBearbeiten

  1. Während bekannt ist, dass Rogar und seine Brüder Enkel von Orys waren, sind ihre Eltern bis jetzt unbekannt.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Das Haus Baratheon
  2. 2,0 2,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Geburt, Tod und Verrat unter König Jaehaerys I.
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 3,4 3,5 3,6 Feuer und Blut - Erstes Buch, Jaehaerys I. und Alysanne - Politik, Nachwuchs und Pein
  4. Feuer und Blut - Erstes Buch, Jaehaerys I. und Alysanne - Ihre Triumphe und Tragödien
  5. Feuer und Blut - Erstes Buch, Die Erben des Drachen - Eine Frage der Thronfolge
  6. Siehe Berechnung für Borros Baratheon
  7. Feuer und Blut - Erstes Buch, Das Sterben der Drachen - Sohn um Sohn
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.