FANDOM


Die Königliche Flotte untersteht dem Eisernen Thron. Ihr Heimathafen ist Königsmund.

Bekannte Schiffe der Königlichen FlotteBearbeiten

König Roberts Hammer TomaszJedruszek

König Roberts Hammer (von Tomasz Jedruszek ©FFG)

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Nachdem die Vorhut von Stannis Baratheon Königsmund erreicht hat, lässt Tyrion Lennister den Schwarzwasser sperren. Die einzigen Schiffe sind die der Königlichen Flotte, die sich erste leichte Gefechte mit Stannis' Bogenschützen liefern.[1] In der Schlacht am Schwarzwasser lockt sie Stannis' Flotte in den Schwarzwasser hinein, damit Tyrions Plan funktioniert: beide Flotten werden Opfer von Seefeuer und werden völlig vernichtet.[2]

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Der neue Meister der Schiffe Auran Wasser erklärt dem Kleinen Rat, dass die Königliche Flotte seit der Schlacht am Schwarzwasser aus weniger als zwölf Schiffen besteht. Der Rat beschließt den Bau zehn neuer Dromonen.[3]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Die Lord Tywin ist die erste der zehn Dromonen, die fertig gestellt wird.[4] Als die Nachricht von der Eroberung der Schildinseln in Königsmund eintrifft, stellt Auran Wasser vor dem Kleinen Rat fest, dass die neuen Dromonen erst zur Hälfte fertig gestellt sind und die Mannschaften der Schiffe auch noch nicht vollständig seien.[5]

Als Auran Wasser mit der königlichen Flotte inklusive der neuen Dromonen nach der Verhaftung von Königin Cersei Lennister flieht; glaubt Großmaester Pycelle fest daran, dass er auf die Trittsteine segelt um sich als Pirat zu verdingen.[6]

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Sansa II
  2. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Davos II
  3. Zeit der Krähen, VII-Cersei IV
  4. Die dunkle Königin, VIII-Cersei II
  5. Die dunkle Königin, VIII-Cersei III
  6. Die dunkle Königin, VIII-Cersei VI
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.