FANDOM


K
 
(6 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Infobox Städte
 
{{Infobox Städte
|Name = Klein-Dosk
+
|Name = Klein-Dosk
|Bild = Die_Weite.png
+
|Bild =
 
|Art der Besiedlung = Dorf
 
|Art der Besiedlung = Dorf
|Region = [[Die Weite]]
+
|Region = [[Die Weite]]
|Kontinent = [[Westeros]]
+
|Kontinent = [[Westeros]]
|Regierung = [[Haus Osgrau]]
+
|Regierung = [[Haus Osgrau]] (ehemals)
|Religion = [[Glaube an die Sieben]]}}
+
}}
   
'''Klein-Dosk''' (engl.: Little Dosk) ist ein Dorf in der [[Die Weite|Weite]]. Seine genaue Lage ist unbekannt.
+
'''Klein-Dosk''' (engl.: Little Dosk) ist ein Dorf in der [[Weite]]. Es befindet sich im Umkreis von [[Trotzburg]].{{GRRM|4}}
   
==Wichtige Ereignisse==
+
==Geschichte==
Ser [[Duncan|Duncan der Große]] kam einmal mit seinem Knappen [[Aegon V. Targaryen|Ei]] nach Klein-Dosk, um Verpflegung für [[Konstans Osgrau]] zu beschaffen. Kurz davor wurde die Stadt von [[Eisenmänner]]n unter der Leitung von [[Dagon Graufreud]] überfallen.
+
Einst gehörte Klein-Dosk zum Besitz des [[Haus Osgrau|Hauses Osgrau]].{{GRRM|4}}
   
==Quellen==
+
Während der Herrschaft von König [[Aerys I. Targaryen]] wurde das Dorf im Jahre {{Jahr|211}} von [[Eisenmänner]]n überfallen. Dabei stahlen die Plünderer alles Wertvolle, verschleppten die Frauen und brannten die Hälfte dessen nieder, was sie zurückließen.{{GRRM|4}}
*http://awoiaf.westeros.org/index.php/Little_Dosk
+
  +
==Siehe auch==
  +
*{{WO|Little_Dosk|Little Dosk}}
   
 
== Einzelnachweise ==
 
== Einzelnachweise ==
 
<references />
 
<references />
[[Kategorie:Orte aus der Weite]]
+
{{Orte in der Weite}}
 
[[Kategorie:Dörfer]]
 
[[Kategorie:Dörfer]]
  +
[[Kategorie:Besiedlungen in der Weite]]
  +
[[Kategorie:Haus Osgrau]]

Aktuelle Version vom 12. Mai 2017, 06:19 Uhr

Klein-Dosk (engl.: Little Dosk) ist ein Dorf in der Weite. Es befindet sich im Umkreis von Trotzburg.[1]

GeschichteBearbeiten

Einst gehörte Klein-Dosk zum Besitz des Hauses Osgrau.[1]

Während der Herrschaft von König Aerys I. Targaryen wurde das Dorf im Jahre 211 n. A. E. von Eisenmännern überfallen. Dabei stahlen die Plünderer alles Wertvolle, verschleppten die Frauen und brannten die Hälfte dessen nieder, was sie zurückließen.[1]

Siehe auchBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Das verschworene Schwert

A  D  B

Besiedlungen und Orte in der Weite
Besiedlungen AlteichAltsass (Federkiel und Krug - Hohenturm - Schlachtinsel - Sternensepte - Zitadelle) • AppletonAschfurtBandallonBitterbrückBraunsteinburgBurg GrasfeldCuyDoskDreitürmenDunkeltalGoldhainGrastalGrimhofGrünteichenHammerhalHeilighallHohenauHonigstockHornbergIvy HallKaltgrabenKlarwasserKlein-DoskKopfsteinLangtafelLord Hewetts StadtNeufassNonnweilerRebenstadtReisigwiesenRingRosengartenRotseeRyamshafenSchwarzkronSeesternhafenSmithytonSonnheim (Sonnblumhall) • SternspitzStolperstadt (Gasthaus zum Blutigen Krähenfuß) • TrotzburgWeinbodenWeißwaldZiderhall
Orte ArborBastardwiegeHufeisenbergeHufeisenfelsenMeerjungfrauenpalastRote BergeSchildinseln (EichenschildGrauschildGrünschildSüdschild) • SchweineinselSteinkrebsinselchenTollkühner BergWats Wald
Straßen und Gewässer BlaubachGeschecktes WasserGoldwegHonigweinLaubseeManderMeer der AbenddämmerungMeerstraßeMuschelflussRosenwegRothweynstraßeRotseeWestwegWispernder Sund
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.