Fandom


Das Konklave (engl.: Conclave) ist die leitende Institution des Ordens der Maester in der Zitadelle.[1]

Zusammensetzung und AufgabenBearbeiten

Das Konklave setzt sich aus den Erzmaestern zusammen, von denen jeder auf einem bestimmten Gebiet als Autorität gilt.[1]

Die Erzmaester tagen in geheimer Runde hinter verschlossenen Türen.[2]

Das Konklave ist für die Wahl des Großmaesters zuständig und sieht sich allein dazu berechtigt, diesen auch wieder zu entlassen.[2] Außerdem wertet es die Berichte und Messungen der Maester im Reich aus[3] und verkündet gegebenenfalls den Wechsel der Jahreszeiten, indem es weiße Raben ausschickt.[1]

Ansichten und PositionenBearbeiten

Durch Jahrhunderte lange Studien ist das Konklave zu dem Ergebnis gekommen, dass die Erde eine Kugel ist.[4]

Die Erzmaester nehmen nur Jungen und Männer in ihrem Orden auf.[5] Zu ihrem Selbstbild gehört, dass Wissen bei ihnen mehr zähle als Abstammung.[2]

Sie betrachten Magie zumeist misstrauisch.[6][7]

GeschichteBearbeiten

Im Jahre 5 n. A. E. bat König Aegon I. Targaryen das Konklave, ihm einen der Erzmaester als Berater nach Königsmund zu schicken, wodurch das Amt des Großmaesters entstand.[8]

Nachdem Maegor I. Targaryen sich im Jahre 42 n. A. E. trotz des Anspruch seines Neffen Aegon selber zum König erklärt und Großmaester Gawen hingerichtet hattte, kam das Konklave zusammen, um über die Thronfolge zu diskutieren und einen neuen Großmaester zu wählen. Auch als Maegor und seine Mutter Visenya während des Aufstands der militärischen Orden des Glaubens im Jahre 43 n. A. E. mit ihren Drachen auf Altsass zuhielten, versammelten sich die Erzmaester. Sie standen die gesamte Nacht über im Austausch mit dem Hohen Septon, welcher im Laufe der Nacht überraschend verstarb und wahrscheinlich ermordet wurde. Unter den Verdächtigen befinden sich auch die Erzmaester, die die Tat wahlweise durch dunkle Magie, einen Attentäter oder eine vergiftete Schriftrolle begangen haben sollen.[9]

Im Jahre 54 n. A. E. flogen König Jaehaerys I. und Königin Alysanne Targaryen nach Altsass, um die Wahl des Hohen Septons zu ihren Gunsten zu beeinflussen. Im Zuge ihres Aufenthalts bewirtete Alysanne die Erzmaester und versuchte sie vergeblich davon zu überzeugen, auch Mädchen in ihrem Orden zuzulassen.[5]

Bei einem Besuch in Altsass im Jahre 89 n. A. E. wurde König Jaehaerys vom Konklave bewirtet.[10]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigreicheBearbeiten

Zu Beginn des Jahres 299 n. A. E. erklärt das Konklave den Sommer, der zehn Jahre, zwei Monate und sechzehn Tage angehalten hat, für beendet.[3]

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Tyrion Lennister erfährt von Varys, dass sich einige Erzmaester gegen die Entlassung von Großmaester Pycelle durch Tyrion ausgesprochen hätten, da nur das Konklave einen Großmaester entlassen dürfe. Schließlich hätte das Konklave die Entlassung jedoch akzeptiert und über einen neuen Kandidaten beraten. Als die Erzmaester allerdings mit Maester Gormon einen Tyrell in Erwägung gezogen hätten, habe Lord Tywin Lennister umgehend gehandelt und Pycelle wieder eingesetzt. Tyrion entnimmt dem, dass Varys sogar auf Spione zurückgreifen kann, die Zugang zu Informationen aus den geheimen Treffen des Konklaves haben.[2]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Ein weißer Rabe erreicht Königsmund und überbringt die Nachricht des Winteranfangs.[11]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Welt von Eis und Feuer (App), Maester
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Sturm der Schwerter, Kapitel 12, Tyrion II
    A Storm of Swords, Kapitel 12, Tyrion II
  3. 3,0 3,1 Der Thron der Sieben Königreiche, Prolog (Cressen)
    A Clash of Kings, Prolog (Cressen)
  4. Feuer und Blut - Erstes Buch, Jaehaerys I. und Alysanne - Ihre Triumphe und Tragödien
  5. 5,0 5,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Geburt, Tod und Verrat unter König Jaehaerys I.
  6. Zeit der Krähen, Prolog (Pat)
    A Feast for Crows, Prolog (Pat)
  7. Die dunkle Königin, Kapitel 23, Samwell III
    A Feast for Crows, Kapitel 45, Samwell V
  8. Feuer und Blut - Erstes Buch, Drei Köpfe hatte der Drache - Die Regierung unter König Aegon I.
  9. Feuer und Blut - Erstes Buch, Die Söhne des Drachen
  10. Feuer und Blut - Erstes Buch, Jaehaerys I. und Alysanne - Politik, Nachwuchs und Pein
  11. Ein Tanz mit Drachen, Epilog (Kevan)
    A Dance with Dragons, Epilog (Kevan)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.