FANDOM


Die Kriegerbraut (engl.: Warrior Wench) ist ein Langschiff der Eisenmänner und Teil der Eisernen Flotte.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Hinter Yunkai erobern die Gram, die Kriegerbraut und die Eiserner Sieg eine weitere Sklavenhändlergaleere namens Willige Braut, in deren Frachtraum 20 parfümierte Knaben und 80 Mädchen saßen, die in die Freudenhäuser nach Lys gebracht werden sollen. Victarion Graufreud lässt die Sklavenhändler töten, dann befreit er die Rudersklaven und fordert sie auf, für ihn zu segeln, und am Ende teilt er die Mädchen unter seinen Kapitänen auf. Die Knaben lässt er mit Ketten umwickeln und ins Wasser werfen.Dann benennt er die Galeere in Schrei des Sklavenhändlers um.[1]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Ein Tanz mit Drachen, Kapitel 26, Victarion (II)
    A Dance with Dragons, Kapitel 63, Victarion (II)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.