Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Bearbeiten von

Kriston Kraut

1
  • Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rü…
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 22: Zeile 22:
 
==Biographie==
 
==Biographie==
 
===Frühe Jahre===
 
===Frühe Jahre===
Kriston wurde im Jahre {{Jahr|82}} als Sohn des [[Haushofmeister]]s der [[Haus Dondarrion|Dondarrions]] von [[Schwarzburg]] geboren.{{DWVEUF|17}}
+
Kriston wurde im Jahre {{Jahr|82}} als Sohn des Haushofmeisters der [[Haus Dondarrion|Dondarrions]] von [[Schwarzburg]] geboren.{{DWVEUF|17}}
   
 
Er erlangte die Aufmerksamkeit des Hofes von [[Königsmund]], als er im Jahre {{Jahr|104}} beim [[Turnier zur Feier von Viserys' Thronbesteigung]] den [[Buhurt]] gewann und im [[Tjost|Lanzenstechen]] Zweiter wurde.{{DWVEUF|17}} Im Buhurt besiegte er dabei als letzten Gegner Prinz [[Daemon Targaryen]]. Den Siegerkranz gab Kriston anschließend der siebenjährigen Prinzessin [[Rhaenyra Targaryen]], von der er sich auch die Gunst erbat, beim folgenden Tjost ihr Unterpfand tragen zu dürfen. In diesem besiegte er ein weiteres Mal Prinz Daemon und stieß die Brüder Ser [[Arryk Cargyll|Arryk]] und Ser [[Erryk Cargyll|Erryk]] von der [[Königsgarde]] vom Pferd, bevor er gegen Lord [[Lymond Mallister]] unterlag.{{FUB1|Eine Frage der Thronfolge}}
 
Er erlangte die Aufmerksamkeit des Hofes von [[Königsmund]], als er im Jahre {{Jahr|104}} beim [[Turnier zur Feier von Viserys' Thronbesteigung]] den [[Buhurt]] gewann und im [[Tjost|Lanzenstechen]] Zweiter wurde.{{DWVEUF|17}} Im Buhurt besiegte er dabei als letzten Gegner Prinz [[Daemon Targaryen]]. Den Siegerkranz gab Kriston anschließend der siebenjährigen Prinzessin [[Rhaenyra Targaryen]], von der er sich auch die Gunst erbat, beim folgenden Tjost ihr Unterpfand tragen zu dürfen. In diesem besiegte er ein weiteres Mal Prinz Daemon und stieß die Brüder Ser [[Arryk Cargyll|Arryk]] und Ser [[Erryk Cargyll|Erryk]] von der [[Königsgarde]] vom Pferd, bevor er gegen Lord [[Lymond Mallister]] unterlag.{{FUB1|Eine Frage der Thronfolge}}
Zeile 30: Zeile 30:
   
 
Im Jahre {{Jahr|111}} trat Ser Kriston beim [[Turnier zum fünften Jahrestag der Eheschließung König Viserys' mit Königin Alicent]] mit dem Gunst von Prinzessin Rhaenyra an. Er stieß alle Recken von Rhaenyras Rivalin Königin [[Alicent Hohenturm]] aus dem Sattel, darunter zwei ihrer Vettern und ihren jüngsten Bruder Ser [[Gawan Hohenturm]].{{FUB1|Eine Frage der Thronfolge}}
 
Im Jahre {{Jahr|111}} trat Ser Kriston beim [[Turnier zum fünften Jahrestag der Eheschließung König Viserys' mit Königin Alicent]] mit dem Gunst von Prinzessin Rhaenyra an. Er stieß alle Recken von Rhaenyras Rivalin Königin [[Alicent Hohenturm]] aus dem Sattel, darunter zwei ihrer Vettern und ihren jüngsten Bruder Ser [[Gawan Hohenturm]].{{FUB1|Eine Frage der Thronfolge}}
[[Datei:Aegon_II_Targaryens_Krönung_Douglas_Wheatley.png|thumb|300px|Ser Kriston krönt Aegon II. Targaryen<br>(von Douglas Wheatley ©Random House)]]
+
 
Bei Viserys' Tod überzeugte er dessen Sohn [[Aegon II. Targaryen]], die Herrschaft der Sieben Königslande zu übernehmen. Dies führte zum Bürgerkrieg zwischen Aegon und seiner Schwester [[Rhaenyra Targaryen]], die Viserys lange schon auf seine Nachfolge vorbereitet hatte. Dies gab Kriston den Beinamen "Königsmacher".{{ZDK|16}}
 
Bei Viserys' Tod überzeugte er dessen Sohn [[Aegon II. Targaryen]], die Herrschaft der Sieben Königslande zu übernehmen. Dies führte zum Bürgerkrieg zwischen Aegon und seiner Schwester [[Rhaenyra Targaryen]], die Viserys lange schon auf seine Nachfolge vorbereitet hatte. Dies gab Kriston den Beinamen "Königsmacher".{{ZDK|16}}
   
  Lade Editor…
Unten sind häufig verwendete Sonderzeichen aufgelistet. Einfach draufklicken und sie erscheinen im Textfenster:

Diese Vorlage anzeigen.

Diese Seite gehört 1 versteckten Kategorie an: