Löwenfang (auch: Löwenzahn; engl.: Lion's Tooth) ist der Name von Joffrey Baratheons erstem Schwert.

Aussehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es ist ein Langschwert, das für einen 12-Jährigen geschickt verkleinert wurde. Es besteht aus schimmernd blauem Stahl und einer zweischneidigen Klinge, einem Ledergriff und einem Löwenkopf als Knauf.[1]

Jüngste Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Band 1 - Die Herren von Winterfell[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei einem Ausritt begegnen Sansa Stark und Joffrey Arya Stark, die mit dem Sohn des Metzgers Mycah den Schwertkampf übt. Joffrey zieht sein Schwert Löwenfang und bedroht Mycah, woraufhin Arya ihn angreift. Als Joffrey zurückschlagen will, kommt Nymeria ihr zur Hilfe und beißt ihm in die Hand. Arya nutzt den Moment und schmeißt Löwenfang in den Trident. Als sie sich später an den Namen des Schwertes zu erinnern versucht, nennt sie es fälschlicherweise "Löwenpranke".[1]

Band 5 - Sturm der Schwerter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auch im Hohlen Berg nennt sie es so.[2]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Die Herren von Winterfell, Kapitel 15, Sansa I
    A Game of Thrones, Kapitel 15, Sansa I
  2. Sturm der Schwerter, Kapitel 34, Arya VI
    A Storm of Swords, Kapitel 34, Arya VI
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.