FANDOM


Die Löwenstern (engl.: Lionstar) ist eine Kriegsgaleere im Dienst des Eisernen Throns.

Löwenstern LukaszJaskolski

Die Löwenstern (von Lukasz Jaskolski ©FFG)

Über die LöwensternBearbeiten

Es ist ein kleines Schiff mit großen Segeln. Laut ihrem Kapitän ist sie das schnellste Schiff der Königlichen Flotte.[1] Ihr Rumpf ist schwarz und golden, und ihre Galionsfigur stellt einen Löwen mit erhobener Pranke dar. Auf dem Heck steht der Name des Schiffs mit dem Wappen König Tommen Baratheons.[2]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Die Löwenstern ist Teil der Eskorte, die Myrcella Baratheon nach Braavos bringen soll. Die anderen vier Schiffe sind die König Roberts Hammer, die Wagewind, die Lady Lyanna und die Seeschwalbe. Im Falle eines Seekampfes sollen die Seeschwalbe und die Wagewind mit Myrcella fliehen, während die drei anderen Schiffe die Gegner in einen Kampf verwickeln.[1]

Bei der Begutachtung der gegnerischen Flotte fällt Ser Davos Seewert in der Schlacht am Schwarzwasser sofort auf, dass die Löwenstern fehlt.[3]

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Von Lord Godric Borrell erfährt Davos Seewert, dass erst kürzlich die Löwenstern nach Weißwasserhafen gefahren sei. An Bord waren eine Menge Freys, die Lord Wyman Manderly als Zeichen der Ehrerbietung die Knochen seines toten Sohnes Wendel Manderly überbracht haben. Anscheinend will sich Lord Wyman mit ihnen arrangieren, obwohl er zunächst Rache für seinen Sohn geschworen hatte.[4] Davos sieht das Schiff, als er auf der Fröhlichen Hebamme in Weißwasserhafen einfährt.[2]

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die Saat des goldenen Löwen, IV-Tyrion III
  2. 2,0 2,1 Der Sohn des Greifen, IX-Davos II
  3. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Davos II
  4. Der Sohn des Greifen, IX-Davos I
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.