Fandom


Die Lady Baela war eine Kriegsgaleere der Braavosi mit zweihundert Rudern, die von Alyn Velaryon gekapert und umbenannt wurde.[1]

GeschichteBearbeiten

Das Schiff geriet während der Seeschlacht bei den Trittsteinen im Jahre 133 n. A. E. in die Hände von Lord Alyn, der es anschließend nach seiner Gemahlin Baela Targaryen benannte.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Unter den Regenten - Krieg und Frieden und Viehmärkte
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.