FANDOM


Laurenz Schnee (engl.: Larence Snow) ist der Bastardsohn von Lord Halys Hornwald. Er wächst als Mündel von Galbart Glauer in Tiefwald Motte auf.[1][2]

Charakter & Erscheinung Bearbeiten

Zu Beginn von Das Lied von Eis und Feuer ist er zwölf Jahre alt.[1] Der Haushofmeister von Tiefwald Motte lobt Laurenz' Verstand und Mut.[2]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigslandeBearbeiten

Luwin erwähnt ihn, als er mit Brandon Stark und Ser Rodrik Cassel über die Zukunft von Haus Hornwald redet, nachdem Lady Donella Hornwald auf dem Erntefest 299 n. A. E. in Winterfell ihre Situation nach dem Tod ihres Mannes Halys Hornwald und ihres Sohnes Daryn Hornwald schildert. Bran schlägt vor, ihn als Erben zu legitimieren, um Lady Donella Hornwald zu unterstützen. Luwin wendet ein, dass sie einen Bastard ihres Mannes wahrscheinlich nicht gern in ihrer Nähe sähe.[2]

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannte
Frau
 
Halys
 
Donella
Manderly
 
Berena
 
Leobald
Tallhart
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Laurenz
Schnee
 
Daryn
 
 
 
Brandon
Tallhart
 
Beren
Tallhart
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Der Thron der Sieben Königreiche, III-Appendix
  2. 2,0 2,1 2,2 Der Thron der Sieben Königreiche, III-Bran II
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.