FANDOM


Das Letzte Licht (engl.:The Lonely Light) ist der Sitz des Hauses Weitwynd vom Letzten Licht auf den Eiseninseln.[1] Die Insel liegt mitten im Meer der Abenddämmerung, acht Tage nordwestlich von Groß Wiek, ist die kleinste und abgeschiedenste Eiseninsel und vermutlich der westlichste Punkt von Westeros sowie der bekannten Welt.[2]

Die Inselgruppe um das Letzte Licht besteht aus Felsen, die so klein sind, dass sie kaum eine einzige Familie ernähren können. Stattdessen hausen dort Seehunde und Seelöwen. Der Name der Insel leitet sich vom Leuchtfeuer ab, welches Tag und Nacht auf dem Dach des Bergfrieds brennt.[2]

Häuser auf Letztes LichtBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die dunkle Königin, VIII-Appendix
  2. 2,0 2,1 Die Welt von Eis und Feuer, Die Eiseninseln

A  D  B

Inseln, Besiedlungen und Orte auf den Eiseninseln
Inseln Alt WiekGroß WiekHarlauLetztes LichtOrgmontPeikSalzklippSchwarzfluth
Besiedlungen EisenhainGraugartenHammerhornHarlauhallHerrenhortKieslingenKrähenspitzLeichenseeNiederbingePeikRobbenfellkapSchimmerturmSchottersteinSchwarzfluth (Burg)VettelbergVolmarkZehntürmen
Orte Halle des Grauen KönigsHartsteinhügelNaggas Hügel
Straßen und Gewässer Bucht der EisenmännerLeichensee (See)Meer der AbenddämmerungNaggas Wiege
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.