FANDOM


Kaiser Lo Bu, genannt der Knabe, der viel zu kühn war, war ein Gottkaiser des Goldenen Reichs von Yi Ti und der dreiundvierzigste und letzte Herrscher aus der Dynastie der Scharlachroten Kaiser.[1]

BiographieBearbeiten

Als Lo Bu den Thron bestieg, waren die Jogos Nhai verwegener und räuberischer als zum Herrschaftsbeginn seines Vaters Lo Han. Deshalb beschloss Lo Bu, die Gefahr durch die Nomaden ein für alle Mal zu beseitigen. Er stellte ein riesiges Heer von angeblich dreihunderttausend Männern auf und zog einzig in der Absicht über die Grenze, zu töten. Weder Tribut noch Geiseln konnten ihn besänftigen, auch kein Treueeid oder Friedensangebote.[1]

Als die Nomaden ihre traditionelle Taktik anwandten und bei seiner Ankunft einfach flohen, teilte Lo Bu sein riesiges Heer in dreizehn kleinere Heeresgruppen auf und schickte sie in alle Richtungen aus, um die Zerdeherren zur Strecke zu bringen. Es steht geschrieben, dass auf diese Weise eine Million Jogos Nhai ums Leben kamen.[1]

Daraufhin schlossen sich eintausend rivalisierende Stämme unter Jhattar Zhea zusammen, welche innerhalb der nächsten zwei Jahre die dreizehn Heere Lo Bus voneinander trennte, ihre Kundschafter und Kuriere tötete, die Truppen aushungerte, ihnen Wasser verwehrte, sie in Ödland und Fallen führte,[A 1] und so ein Heer nach dem anderen vernichteten konnte. Schließlich griffen ihre Reiter Lo Bus eigenes Heer an, woraufhin ein so schreckliches Schlachten folgte, dass danach alle Bäche im Umkreis von zwanzig Wegstunden Blut führten. Unter den Toten befand sich auch Lo Bu, von dessen Kopf das Fleisch abgelöst und der Schädel dann mit Gold überzogen wurde, damit Zhea ihn als Trinkgefäß benutzen konnte.[1]

AnmerkungenBearbeiten

  1. Diese Information findet nur in der englischsprachigen Ausgabe von Die Welt von Eis und Feuer Erwähnung (siehe auch: Die Welt von Eis und Feuer, Kürzungen, Auslassungen und Übersetzungsfehler).

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Die Welt von Eis und Feuer, Die Knochen und der Ferne Osten: Die Ebenen der Jogos Nhai
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.