Fandom


Lord Qorgyl (engl.: Lord Qorgyle) war der Lord von Sandstein und das Oberhaupt des Hauses Qorgyl während der Eroberung von Dorne.[1] Sein Vorname ist bis jetzt unbekannt.

BiographieBearbeiten

Als König Daeron I. Targaryen die Eroberung Dornes abgeschlossen hatte und nach Königsmund zurückgekehrt war, überließ er Lord Lyonel Tyrell den Befehl über die Region. Dieser zog von Burg zu Burg und wurde schließlich auf Sandstein in einem Bett voller Skorpione ermordet, woraufhin sich die Dornischen in einer Rebellion gegen die Herrschaft des Eisernen Thrones erhoben.[1]

Maester Gareths Werk Rote Sande deutet daraufhin, dass Lord Qorgyl den Mord persönlich arangiert hat. Das Motiv ist laut Master Yandel jedoch unklar. Manchen zufolge sei er in Zorn geraten, weil Lord Tyrell nicht ausreichend gewürdigt habe, dass er den Aufstand eines Rebellenlords niedergeworfen hatte. Andere vertreten die These, dass Lord Qorgyls ursprüngliche Unterstüzung der Teil eines Plans gewesen sei, den er mit seinem Kastellan erstellt habe, um das Vertrauen des Königs und Lord Tyrells zu gewinnen.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Welt von Eis und Feuer, Daeron I.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.