Lord Lorent Grandison war Oberhaupt des Hauses Grandison und Lord von Weitblick während der Herrschaft von König Aegon III. Targaryen.[1]

Biographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahre 136 n. A. E. wurde Lorent beim Großen Rat per Los zu einem der sieben Regenten bestimmt. Er hielt diesen Posten bis zur Auflösung des Rates im selben Jahr.[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Feuer und Blut - Erstes Buch, Der Lysenische Frühling und das Ende der Regentschaft
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Aegon III.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.