FANDOM


Marghaz zo Loraq ist ein Adeliger aus Meereen und der Vetter von Hizdahr zo Loraq.

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Marghaz ist übergewichtig und hat schwere Beine, dazu trägt er einen gestärkten Brustpanzer, einen Rock aus Lederstreifen und eine Löwenmaske. Er ist unterwürfig gegenüber seinen Vorgesetzten, dazu aber streng zu seinen Untergebenen, und er prahlt gerne und ist zu stolz, um wachsam zu sein.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Nach der Hochzeit zwischen Hizdahr zo Loraq und Daenerys Targaryen ist Hizdahrs erste Amtshandlung, Skahaz mo Kandaq den Befehl über die Messingtiere zu entziehen und seinem Vetter Marghaz zo Loraq zu übertragen, da zwischen ihren Häusern eine Blutfehde herrscht.[2] Kurz nach der Hochzeit führt er mit seinen Messingtieren die Eskorte an, die Daenerys und Hizdahr in Daznaks Arena bringt, wo die Wiedereröffnung der Kampfarenen gefeiert wird. Dort wird auch er Zeuge, wie Daenerys auf Drogon fortfliegt.[3] Als Skahaz mo Kandaq Ser Barristan Selmy auf seine Seite ziehen will, behauptet er, die Messingtiere würden immer noch auf ihn hören.[4]

Ser Barristan beobachtet Marghaz, als Hizdahr Hof hält, und erkennt in ihm einen Menschenschlag, den er bereits aus Königsmund kennt. Als Hizdahr bei einer seiner Hofaudienzen Prinz Quentyn Martell in der Menge entdeckt, ruft er Marghaz zu sich und flüstert ihm eine Anweisung zu, sodass sich Ser Barristan Sorgen um das Leben der Dornischen macht.[1]

Siehe auch Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Ein Tanz mit Drachen, X-Der ausgemusterte Ritter (Barristan II)
  2. Ein Tanz mit Drachen, X-Daenerys II
  3. Ein Tanz mit Drachen, X-Daenerys III
  4. Ein Tanz mit Drachen, X-Der Ritter der Königin (Barristan I)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.