Fandom


Lord Marq Weitmann (engl.: Marq Farman) war der Lord der Schönen Insel und das Oberhaupt des Hauses Weitmann während der Herrschaft der Könige Maegor I. Targaryen[2] und Jaehaerys I. Targaryen. Er war der Vater von Franklyn, Elissa und Androw Weitmann.[3]

BiographieBearbeiten

Marqs Vater und älterer Bruder fielen im Jahre 43 n. A. E. in der Schlacht unter dem Götterauge im Kampf für Prinz Aegon Targaryen gegen König Maegor. Anschließend bot Marq Aegons Witwe Rhaena Targaryen auf seiner Insel Zuflucht an, weshalb die Inselbevölkerung mehr als ein Jahr lang fürchtete, dass Maegor auf seinem Drachen Balerion erscheinen könnte, was aber nicht geschah.[2]

FamilieBearbeiten

 
Lord
Weitmann
 
unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
unbekannter
Weitmann
 
Marq
 
unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Franklyn
 
Elissa
 
Androw
 
Rhaena
Targaryen
 
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

Siehe auchBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Siehe Berechnung für Marq Weitmann
  2. 2,0 2,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Die Söhne des Drachen
  3. Feuer und Blut - Erstes Buch, Herrscher im Überfluss
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.