FANDOM


Marschall der Nordmark (engl. Marshall of the Northmarch) war ein Titel, den das Haus Osgrau früher innehatte. Der Marschall der Nordmark herrschte über zwanzig niedere Lords und über hundert Ritter mit Landbesitz.

GeschichteBearbeiten

Das Haus Osgrau hatte den Titel seit tausend Jahren vor der Eroberung inne.[1]

Während der Herrschaft von König Gil III. Gärtner fiel es Ser Wilbert Osgrau zu, sich dem Heer von Lancel V. Lennister entgegenzustellen, welches in die Weite einfiel, da die Osgraus die Marschälle der Nordmark waren.[1]

Nach dem Feld des Feuers und der Ausrottung der Gärtners verloren die Osgraus an Einfluss, bis sie nur noch Ritter mit Landbesitz und Vasallen der Eschs waren. Dabei verschwand auch ihr Titel.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Das verschworene Schwert
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.